Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Hund bei Unfall zerquetscht

Rostock Hund bei Unfall zerquetscht

Eine Irrfahrt in der Rostocker Innenstadt hat für Chaos und viele Schäden gesorgt.

Rostock. Eine Irrfahrt in der Rostocker Innenstadt hat für Chaos und viele Schäden gesorgt. Ein 87-jähriger Rentner hat gestern Nachmittag offenbar aufgrund von gesundheitlichen Problemen die Kontrolle über sein Auto verloren und ist mit ihm durch eine Straße in der Innenstadt gerast. Ein Hund, der angeleint vor einem Hauseingang saß, wurde von dem Auto zerdrückt. Er starb wenig später.

Wie die Polizei mitteilte, kam es gegen 14.30 Uhr zu der Schreckensfahrt. Der 87-Jährige rammte beim Ausparken mit seinem Automatik-Suzuki zwei andere Fahrzeuge und schob diese zusammen. Dann erlitt der Mann vermutlich einen Krampf. Er drückte in der engen Straße das Gaspedal durch. Mit geschätzten rund 80 Stundenkilometern raste der Wagen durch die Straße. Die Fahrt führte an einem Kindergarten und einer Umzugsfirma vorbei. Die Mitarbeiter retteten sich mit einem Sprung.

Der 87-Jährige raste weiter. Bei seiner Irrfahrt durch die City pflügte er mehrere Poller und ein Verkehrsschild um. Er schleuderte mit seinem Auto in den Vorgarten eines Mehrfamilienhauses. Der Wagen stand zeitweise senkrecht in der Luft, berichteten Augenzeugen. Der Rentner wurde leicht verletzt. Der ältere Herr wollte offenbar mit seinem Auto nur wenige Meter weit fahren, denn er hatte keine Kennzeichen mehr am Wagen. Stefan Tretropp

• www.ostsee-zeitung.de/videos

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus MV aktuell
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.