Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Hund im Praktikum: „Lasse“ muntert Patienten in Wismar auf
Nachrichten MV aktuell Hund im Praktikum: „Lasse“ muntert Patienten in Wismar auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 20.06.2017

Dr. Mirja Katrin Modreker, Chefärztin der Klinik für Geriatrie im Wismarer Hanse-Klinikum, nimmt ihren Elo „Lasse“ regelmäßig mit zur Arbeit. Viel Fell, ein Teddybärengesicht mit Knopfaugen und Stupsnase, tapsige Pfoten und ein Blick – zum Dahinschmelzen. Wenn „Lasse“ dann noch mit gespitzten Ohren den Kopf zur Seite neigt, ist der Sympathiefaktor nicht mehr zu überbieten.

„So geht es allen hier auf der Station“, sagt Katrin Modreker und erzählt davon, wie „Lasse“ jedem Patienten und Mitarbeiter ein Lächeln ins Gesicht zaubert. Derzeit wird er auf eine wichtige Mission vorbereitet. Er ist in der Ausbildung zum Besuchs- und Begleithund für die Klinik für Altersmedizin und für die geriatrische Tagesklinik. „,Lasse’ macht gerade sein Praktikum auf der Station“, erklärt sie. Derzeit lernt der Rassehund auf der Station die Menschen, die Räume und die Technik kennen, und wie er sich verhalten muss. FOTO: NICOLE HOLLATZ

OZ

Mehr zum Thema

Seit Dienstag laufen die Wettkämpfe am Tannenberg in Grevesmühlen

15.06.2017

Niemand führte das Land und die CDU bisher länger als Helmut Kohl. Und er nutzte als Kanzler die einmalige Chance zur Wiedervereinigung. Doch es gab auch dunkle Seiten in seinem Leben.

16.06.2017

Helmut Kohl ist tot – nun beginnt für viele das Abschiednehmen. Vor seinem Haus wird deutlich, dass die Menschen unterschiedliche Dinge mit dem Mann verbinden, dem die Pfalz viel Aufmerksamkeit verdankt.

17.06.2017

Ein Kronenkranich steht im Tierpark von Greifswald auf einer Wiese. Rund 90 Arten leben im Tierpark Greifswald.

20.06.2017

Das Wirtschaftsministerium des Landes hat sich in Brüssel als Anwalt der Dorsch-Angler stark gemacht.

20.06.2017

Agentur empfiehlt, digitale Bewerbungsangebote zu nutzen

20.06.2017
Anzeige