Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell „Insect“: Fahrradklau schwer gemacht
Nachrichten MV aktuell „Insect“: Fahrradklau schwer gemacht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:05 27.10.2016

Diebstahlsicherung 4.0: Martin Jäger (30) und Steffi Wulf (28) aus Rostock hatten die Idee für „insect“ – ein Gerät, das vandalismussicher am Fahrrad befestigt wird. Entfernt sich der Eigentümer vom Rad, stellt sich „insect“ automatisch scharf. Versucht nun ein Dieb, das Rad zu stehlen, schlägt „insect“ Alarm. Zeitgleich erhält der Eigentümer eine Push-Nachricht auf sein Smartphone. Und: Alle Mitglieder der sogenannten Fahrrad-Jäger-Community im Umkreis bekommen ebenfalls die Diebstahlinformation. Dazu kommt: Wird das Fahrrad bewegt, wird „insect“ zum Peilsender: Sobald ein Mitglied der Community sich im Umkreis des gestohlenen Rads befindet, sendet die App dem Eigentümer die Standortdaten. Automatisch. Der Bestohlene kann also nachvollziehen, wo sich sein Rad befindet. Das Gerät soll noch in diesem Jahr erhältlich sein.

Fahrradklau schwer gemacht: Steffi Wulf (28) von Million hunters testet „insect“ im Alltag.

OZ

Das Start-up archiviert und digitalisiert Dokumente

27.10.2016

Kilian & Close beliefern Händler in ganz Deutschland

27.10.2016

Verursacher war ein 35-jähriger Mann aus der Gemeinde Sundhagen / Er wurde ins Krankenhaus nach Greifswald geflogen / Fahrbahn mehrere Stunden gesperrt

27.10.2016
Anzeige