Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Ironman-Weltmeister Lange verpasst erneuten Sieg auf Rügen
Nachrichten MV aktuell Ironman-Weltmeister Lange verpasst erneuten Sieg auf Rügen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:52 09.09.2018
Florian Angert läuft durch Binz auf der Insel Rügen. Quelle: Joern Pollex
Binz

Ironman-Weltmeister Patrick Lange hat den erneuten Sieg beim Ironman70.3 auf Rügen verpasst. Der 32-Jährige aus Bad Wildungen, der das Rennen auf Deutschlands größter Insel im vergangenen Jahr souverän für sich entschieden hatte, musste sich am Sonntag mit Rang zwei begnügen. Lange lag nach der Distanz von 1,9 Kilometern Schwimmen, 90 Kilometern Radfahren und 21,1 Kilometern Laufen im Ziel auf Rang zwei hinter Florian Angert aus Weinheim mit einem Rückstand von 2:30 Minuten.

Dritter wurde der Ironman-Weltmeister von 2014 Horst Reichel aus Darmstadt, der 4:21 Minuten hinter dem Sieger ins Ziel kam. Für Weltmeister Lange und weitere deutsche Top-Athleten war der „Strandräuber-Ironman“ auf Rügen die Generalprobe vor der der WM in Kailua-Kona auf Hawaii.

Bei den Frauen siegte Favoritin Laura Philipp in 4:16:02 Stunden vor Claire Hann (Großbritannien/4:32:01) und Laura Zimmermann (Baiersbronn/4:33:21). Für die 31 Jahre alte Mannheimerin war dies der fünfte Sieg auf der Ironman-Mitteldistanz in diesem Jahr.

dpa

Unendliche Weiten einerseits, überschaubare Landschaften andererseits: Die russische Journalistin Uliana Bondarenko wuchs in der nordrussischen Taiga auf. Derzeit macht sie ein Praktikum bei der OZ, wo sie den Norden Deutschlands kennenlernte.

09.09.2018

Bei der unblutigen Schleppjagd über Wiesen und durch Wälder der Insel Usedom folgten 80 Reiter und 30 Hunde einer künstlich gelegten Duftspur. Till Backhaus (SPD) gab am Schloss Stolpe das Signal zum Abritt.

08.09.2018

Bildungsministerium schreibt Stellen wieder aus und nennt das Strategie. Die Linke ist auf der Palme.

08.09.2018