Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Jung, aber ohne Job: Norden baut Brücken
Nachrichten MV aktuell Jung, aber ohne Job: Norden baut Brücken
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 28.03.2014

Die Bekämpfung der hohen Jugendarbeitslosigkeit in Süd- und Osteuropa steht im Mittelpunkt einer Fachkonferenz Anfang April in Schwerin. Während in Spanien oder Griechenland bis zu 60 Prozent ohne Job seien, klagten in Deutschland immer mehr Branchen über fehlende Fachkräfte. „Wir müssen einen sinnvollen Ausgleich versuchen, um jungen Menschen eine Zukunft zu geben“, sagte Professorin Ursula Engelen-Kefer gestern in Schwerin. Die frühere DGB-Vize ist Honorarprofessorin an der Hochschule der Bundesagentur für Arbeit, die Veranstalter der Tagung ist. Die Bundesregierung stelle über das Programm MobiPro 360 Millionen Euro bereit, um jungen Ausländern in Deutschland eine Berufsausbildung zu ermöglichen. Für das laufende Jahr stünden 48 Millionen Euro zur Verfügung. Mehrere tausend junge Menschen hätten ihr Interesse bekundet. Zur Sicherung ihres Lebensunterhalts erhielten die Teilnehmer 818 Euro im Monat.

Nach MV seien im Vorjahr 76 Jugendliche aus Spanien und Ungarn gekommen. 2014 sollen im Nordosten 571 Plätze angeboten werden, sagt Engelen-Kefer. Dafür würden Arbeitsagenturen, Jobcenter und Firmen kooperieren. Bedarf gebe es bei Pflegeberufen und in der Hotellerie. Zu der Tagung am 3. April werden u.a. der Vorstandschef der Bundesagentur, Frank-Jürgen Weise, Ex-Bundestagspräsidentin Rita Süssmuth (CDU) und der französische Politikwissenschaftler Alfred Grosser erwartet.



OZ

Rechtsanwälte, Steuerberater und Ärzte in Mecklenburg-Vorpommern sorgen sich angesichts der Abhörpraktiken ausländischer Geheimdienste um den Schutz privater und dienstlicher Geheimnisse.

28.03.2014

Der 50-Jährige arbeitete zuletzt in der Schweiz. Jahrelang wurde gegen ihn ermittelt. Ab 12. Mai steht er vor Gericht.

28.03.2014

Die Rostocker Staatsanwaltschaft will bis Ende April die Ermittlungen abschließen.

28.03.2014
Anzeige