Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Kaselitz wird Integrationsbeauftragte
Nachrichten MV aktuell Kaselitz wird Integrationsbeauftragte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 25.10.2016

. Die ehemalige SPD-Landtagsabgeordnete Dagmar Kaselitz soll die neu geschaffene Stelle der Integrationsbeauftragten im Sozialministerium einnehmen.

Dagmar Kaselitz Quelle: Kettler

Zu deren Aufgaben werde es gehören, Kontakt zu den vielen ehrenamtlich tätigen Initiativen in der Flüchtlingshilfe zu halten und die Aktivitäten zu koordinieren, sagte die designierte Sozialministerin Stefanie Drese (SPD) in Schwerin.

Ministerpräsident Erwin Sellering (SPD) hatte bei der Bekanntgabe seines Kabinetts in der Vorwoche betont, dass die Flüchtlingsintegration zu einem der wichtigsten Betätigungsfelder des Sozialministeriums werde. Deshalb solle dort auch ein Integrationsbeauftragter arbeiten. Laut Schätzungen leben rund 8000 Asylbewerber in MV. Kaselitz war 2014 als Nachrückerin Mitglied des Landtags geworden. Bei der Neuwahl im September hatte die Pädagogin (57), die zuletzt in der Kommunalverwaltung von Penzlin tätig war, den Wiedereinzug ins Parlament verpasst.

Die Personalentscheidung traf bei der oppositionellen Linken auf Kritik. Sie sprach von „Versorgungsposten für Parteimitglieder“. Zuvor war auch bekannt geworden, dass Heinz Müller neuer Datenschutzbeauftragter werden soll. Müller hatte ebenfalls die Wiederwahl in den Landtag verpasst.

OZ

Mit der täglichen Dokumentation „Die Rekruten“ auf dem Videoportal Youtube sollen junge Leute als Soldaten geworben werden.

25.10.2016

. In Mecklenburg-Vorpommern entsteht eine weitere 24-Stunden-Kindertagesstätte.

25.10.2016

Kommunalpolitiker reagieren skeptisch auf den neuen Staatssekretär Dahlemann

25.10.2016
Anzeige