Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Kinderschutz: Zu viel Geld für Bürokratie verschwendet
Nachrichten MV aktuell Kinderschutz: Zu viel Geld für Bürokratie verschwendet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 27.10.2016

. Im Kampf gegen die Kinderarmut fließen nach Ansicht der Deutschen Kinderhilfe noch zu viele staatliche Gelder an den Bedürftigen vorbei. So würden die Verwaltungskosten bei der Auszahlung von Leistungen aus dem Bildungs- und Teilhabepaket in MV gut ein Drittel der Gesamtsumme verschlingen. „Einem Verein würde bei in einer derartigen Höhe geltend gemachten Verwaltungskosten vom zuständigen Finanzamt sofort die Gemeinnützigkeit aberkannt“, sagte Kinderhilfe-Vorstandschef Rainer Becker. Er forderte die designierte Sozialministerin Stefanie Drese (SPD) auf, „dieses bürokratische Übermaß“ zu stoppen. Die Verwaltungskosten müssten – wie bei gemeinnützigen Vereinen üblich – auf maximal 20 bis 25 Prozent reduziert werden, betonte Becker. Landtagsabgeordnete Jacqueline Bernhardt (Linke) hatte unter Berufung auf das Sozialministerium mitgeteilt, dass 2015 etwa 33 Millionen Euro aus dem Bundesprogramm nach MV flossen. Mit 14,7 Millionen Euro sei nicht einmal die Hälfte den Kindern in Form von Zuschüssen für Ausflüge, Schulessen oder Lernförderung zugutegekommen. 7,9 Millionen Euro habe die Verwaltung des Programms verschlugen, 6,7 Millionen Euro gingen an die Kreise für Unterkunftskosten, 3,6 Millionen wurden zur Finanzierung von Schulsozialarbeitern eingesetzt.

Trotz spürbarer Fortschritte zählt MV weiter zu den Bundesländern mit der höchsten Kinderarmut. Ein Viertel der Kinder und Jugendlichen lebt in Familien, deren Nettoeinkommen 60 Prozent des Durchschnitts nicht übersteigt. Bundesweit sind es 19 Prozent.

OZ

Das Start-up archiviert und digitalisiert Dokumente

27.10.2016

Kilian & Close beliefern Händler in ganz Deutschland

27.10.2016

Verursacher war ein 35-jähriger Mann aus der Gemeinde Sundhagen / Er wurde ins Krankenhaus nach Greifswald geflogen / Fahrbahn mehrere Stunden gesperrt

27.10.2016
Anzeige