Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 2 ° Schneeregen

Navigation:
Kleiner Junge nur knapp vor Fenstersturz gerettet

Greifswald Kleiner Junge nur knapp vor Fenstersturz gerettet

Ein 20 Monate alter Junge ist am Montag in Greifswald nur knapp vor einem Fenstersturz aus dem vierten Stock eines Wohnhauses gerettet worden.

Greifswald. Ein 20 Monate alter Junge ist am Montag in Greifswald nur knapp vor einem Fenstersturz aus dem vierten Stock eines Wohnhauses gerettet worden. Das Kleinkind hatte mehr als zehn Minuten lang im offenen Fenster in etwa zehn Metern Höhe gestanden, schilderte die Polizei gestern. Berufsschüler sahen den Jungen und holten Hilfe. Ein Polizist spannte seinen Pullover zum behelfsmäßigen Sprungtuch auf, die Jugendlichen taten dasselbe mit Decken für den Fall, dass das Kind fallen sollte. Die Mutter holte ihr Kind schließlich vom Fensterstock herunter. Sie und der Vater gaben an, der Junge sei unbemerkt auf das Fenster geklettert und habe dieses auch selbst entriegelt.

Das Kind blieb unverletzt.

 



OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus MV aktuell
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.