Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Diese Orte in MV wären bei Anstieg des Meeresspiegels überflutet
Nachrichten MV aktuell Diese Orte in MV wären bei Anstieg des Meeresspiegels überflutet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:17 15.10.2018
Prognostizierter Anstieg des Meeresspiegels in MV Quelle: Cassandra Voigt
Rostock

Wo heute an den Küsten Mecklenburg-Vorpommerns tausende Menschen leben, könnten in Zukunft Wellen tosen. Nach Einschätzung des Wissenschaftlichen Dienstes des Bundestages gelten durch denkbare Folgen des Klimawandels an der Ostseeküste jene Gebiete als potenziell überflutungsgefährdet, die bis zu drei Meter über dem Meeresspiegel liegen.

Das ist das Ergebnis einer bislang unveröffentlichten Studie, über die Spiegel Online berichtet hat. Betroffen wären Städte wie Rostock, Wismar und Ribnitz-Damgarten, Stralsund und Greifswald, aber auch weite Teile von Fischland-Darß-Zingst, Rügen und Usedom. Unsere Karte zeigt das Ausmaß der Überflutung je nachdem, wie hoch der Meeresspiegels ansteigt.

 

Quelle: http://flood.firetree.net/ Grafik: Cassandra Voigt inline

Mehr zum Thema: Anstieg des Meeresspiegels: Klimawandel bedroht die Ostseeküste

OZ