Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Kranich-Zentrum erhält viel Zuspruch
Nachrichten MV aktuell Kranich-Zentrum erhält viel Zuspruch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 04.10.2017
Groß Mohrdorf

. Nach dem Rückzug der Lufthansa Group als Sponsor erhält das Kranichinformationszentrum in Groß Mohrdorf (Vorpommern-Rügen) bundesweiten Zuspruch und Unterstützung. Seit vor zwei Wochen bekannt geworden war, dass sich die Lufthansa zum Jahresende von der Förderung verabschiede, gingen täglich zehn bis 20 Mails von potenziellen Unterstützern ein, sagte der Leiter des Zentrums und Geschäftsführer der gemeinnützigen Kranichschutz gGmbH, Günter Nowald. „Wir hoffen, dass das Interesse nicht abebbt.“ Die Interessenten wollten sich als Fördermitglied registrieren lassen und forderten Förderanträge an. Viele äußerten ihr Unverständnis über die Entscheidung der Lufthansa. Nach Angaben Nowalds sind unter den Unterstützern auch etwa 20 Lufthansa-Mitarbeiter – vom Bodenpersonal bis zum Piloten. Zudem habe die Anzahl der Einmal-Spender angezogen.

Kraniche bei einer Rast auf dem Weg ins Winterquartier. Quelle: Foto: Pleul/dpa

Die Lufthansa, die den Kranich als Wappentier führt, beendet ihr Engagement im Kranichschutz nach 26 Jahren zum Jahresende. Um dies zu kompensieren, benötigt die Kranichschutz GmbH rund 3000 neue Fördermitglieder, die mit mindestens 50 Euro/Jahr die Arbeit unterstützen.

Martina Rathke

Umweltministerium: Die schwersten Schäden von Januar 2017 sind behoben

04.10.2017

Ein Toter und 17 Verletzte bei Auffahrunfall auf Autobahn 19: Ermittlungen noch am Anfang

04.10.2017

Migra-Vereinschef: Familiennachzug sorgt für Sicherheit

04.10.2017