Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Kuder will junge Juristen in MV halten
Nachrichten MV aktuell Kuder will junge Juristen in MV halten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 28.06.2016

. Mit einer Imagekampagne will Justizministerin Uta-

Maria Kuder (CDU) junge Juristen nach ihrer Ausbildung in Mecklenburg-Vorpommern halten. Hintergrund sei, dass ab dem Jahr 2021 im Nordosten wie in fast ganz Deutschland viele Richter und Staatsanwälte in den Ruhestand gehen werden, sagte Kuder gestern bei der feierlichen Zeugnisübergabe an Absolventen des Zweiten Juristischen Staatsexamens im Rostocker Oberlandesgericht.in Rostock. Inzwischen werde ein neues Konzept zur Nachwuchsgewinnung umgesetzt. Das Referendariat stehe unter dem Motto „klein, aber fein“, in kleinen Gruppen sei eine intensivere Arbeit möglich. Zudem werde die Unterhaltsbeihilfe erhöht, machte die Justizministerin deutlich. „Im Kampf um die Besten müssen wir einen Tick besser als die anderen sein.“

OZ

Die 32-jährige Mala soll bei den Schweriner Schlossfestspielen auf die Bühne / Neben Tierschützern finden auch Theaterfans den Auftritt des Dickhäuters überflüssig

28.06.2016

. Um junge Menschen zur Abstimmung bei der Landtagswahl am 4. September zu motivieren, haben Wirtschaftsverbände und Gewerkschaften eine „Demokratie-Tour“ begonnen.

28.06.2016

Siebenschläfertag: Meteorologe hält Regenprognose für Unsinn

28.06.2016
Anzeige