Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Küsschen: Angelique Agarius ist neue Rapsblütenkönigin von MV
Nachrichten MV aktuell Küsschen: Angelique Agarius ist neue Rapsblütenkönigin von MV
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 08.05.2017
Sternberg

. In Sternberg (Landkreis Ludwigslust-Parchim) wurde am Wochenende das 15. Landesrapsblütenfest begangen. Zum zweitägigen Fest bei frühlingshaften Temperaturen gehörten ein Umzug durch die Altstadt mit Reitern, Fahrzeugen und bunt geschmückten Wagen, Musik und Tanz sowie eine Licht- und Lasershow. 

Höhepunkt: die Krönung der Rapsblütenkönigin durch Agrarminister Till Backhaus (SPD). „Ich fühle mich als stolze Mecklenburgerin und wurde in den zurückliegenden Jahren immer mal wieder darauf angesprochen, dass die Rapsblütenkönigin sehr gut zu mir passen würde. Daraufhin habe ich mich in diesem Jahr beworben“, sagte die frischgebackene Königin Angelique Agarius (30) aus Sternberg. Die Einzelhandelskauffrau arbeitet im Alltag in einer Kunstgalerie.

MV ist bundesweit Rapsanbauland Nummer eins. In diesem Jahr wird auf insgesamt 223800 Hektar Winterraps angebaut. Der Raps steht nach Einschätzung von Landwirten gut, es gab kaum Winterschäden. Wegen der Kälte seien viele Kulturen allerdings zeitweilig in ihrer Entwicklung stehengeblieben, auch der Raps, sagte der Pflanzenbaureferent des Landesbauernverbandes, Frank Schiffner. Ungewissheit verbreitet die Abkehr der EU-Kommission vom Biodiesel aus Raps. Stattdessen soll Benzin und Diesel mehr Biosprit der zweiten Generation beigemischt werden, der aus Abfall wie Altspeiseölen gewonnen wird.  

Bauern verlangen, das Beizverbot für Raps wieder aufzuheben. Seit 2014 ist es wegen schädlicher Auswirkungen auf Bienen nicht mehr gestattet, Saatgut mit Neonikotinoiden zu behandeln. Umweltschützer fordern, die Anbauabstände zu vergrößern, weil es dann zu weniger Krankheiten und Schädlingsbefall komme und weniger Gift gespritzt werden müsse.

OZ

Mehr zum Thema

Zum zweiten Mal ist Marco Sturm als Bundestrainer für die deutsche Eishockey-Auswahl bei einer WM verantwortlich. Die Erwartungen vor dem Heim-Turnier sind riesig. „Die Mannschaft ist gut genug für was Tolles“, sagte der 38-Jährige im dpa-Interview.

04.05.2017

Mit Gespür für den Moment schoss der Stralsunder Fotografen Harry Hardenberg einzigartige Bilder

06.05.2017

38 Jahre wirkte die OSTSEE-ZEITUNG als Organ der SED-Bezirksleitung Rostock, danach seit gut 27 Jahren als unabhängige Tageszeitung. Ein Gespräch mit den Chefredakteuren Andreas Ebel und Dr. Siegbert Schütt.

06.05.2017

Ronny Siewert, Chefkoch des Friedrich Franz in Heiligendamm, erneut zum besten Koch gekürt

08.05.2017

Zahl der Entschädigungsanträge nach Behandlungsfehlern geht zurück

08.05.2017

Bei Altentreptow gesteht ein Mann Verbrechen / Das Motiv ist unklar

08.05.2017