Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Küsten-Mädels wollen Top-Model werden
Nachrichten MV aktuell Küsten-Mädels wollen Top-Model werden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:37 13.03.2013
Luise (18) und Sabrina (20) aus Mecklenburg-Vorpommern treten bei Heidi Klums Fernseh-Show an. Quelle: Kaveh Kasravi
Gägelow

15 280 Kandidatinnen haben sich nach Angaben des Privatsenders für den Contest beworben, bei dem der Siegerin eine internationale Modelkarriere winkt.

Mit dabei in der achten Staffel sind zwei Mädels aus Mecklenburg-Vorpommern: die blonde Sabrina Elsner (20) aus der Gemeinde Gägelow in Nordwestmecklenburg und die brünette Luise Will (18) aus Rostock. Beide haben etwas gemeinsam: Sabrina ist gelernte Krankenschwester, Luise will es noch werden.

Dafür hat die Jüngere ihrer Küsten-Konkurrentin etwas voraus: Sie war vor zwei Jahren schon einmal bei Heidi Klum dabei. Sie kam damals sogar unter die letzten 50, verließ die Sendung dann aber freiwillig, weil sie sich dem Modeln noch nicht gewachsen fühlte. Jetzt wagt sie einen zweiten Versuch.

Lesen Sie mehr dazu in der Donnerstagsausgabe der OSTSEE-ZEITUNG.

OZ

Eine 79-jährige Frau ist am Mittwoch auf dem Gelände des Klinikums in Stralsund von einem Krankenwagen angefahren und schwer verletzt worden.Nach Angaben der Polizei wollte die Stralsunderin auf dem Parkplatz in einen Krankentransporter einsteigen, als ein anderer Krankenwagen rückwärts fuhr und sie erfasste.

28.02.2013

Das Land Mecklenburg-Vorpommern denkt derzeit nicht an eine Beteiligung an der Flughafengesellschaft Rostock-Laage-Güstrow (RLG). Damit dürfte die Forderung des Kreistages, die Landesregierung solle sich als Gesellschafter am Flughafen beteiligen und so den Landkreis Rostock finanziell entlasten, ins Leere laufen.

13.03.2013

Der Skandal um falsch gekennzeichnete Bio-Eier lässt immer mehr Verbraucher auf der Insel Rügen bewusster ihre Lebensmittel kaufen. Statt anonymer Bio-Eier aus dem Supermarkt werden die Eier bevorzugt bei privaten Bauern oder Öko-Höfe gekauft.

13.03.2013
Anzeige