Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur 1,3 Millionen Euro für Kunstausstellungen und Museen
Nachrichten MV aktuell Kultur 1,3 Millionen Euro für Kunstausstellungen und Museen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:46 09.05.2018
Das restaurierte Museum Schabbelhaus in Wismar Quelle: Jens Büttner/dpa
Anzeige
Schwerin

Das Land hat die Museen in Mecklenburg-Vorpommern im vergangenen Jahr mit 1,3 Millionen Euro unterstützt. Das Geld floss in die Museen selbst sowie in Ausstellungen und museale Projekte, wie das Bildungsministerium am Mittwoch in Schwerin mitteilte. Fördermittel standen demnach auch aus Sonderprogrammen für Investitionen, zur Sicherung des schriftlichen und audiovisuellen Kulturguts sowie für die Heimatpflege bereit.

Mehr als 80 Museen des Landes präsentieren sich und ihre Ausstellungsstücke am kommenden Sonntag beim Internationalen Museumstag. Vielerorts öffnen die Häuser ohne Eintritt und veranstalten Sonderaktionen.

Seit dem vergangenen Jahr finanziert das Land nach Angaben des Ministeriums außerdem die Landesfachstelle Museen in Rostock, die nichtkommerzielle Einrichtungen berät und bei ihrer Arbeit begleitet. Über einen Zeitraum von fünf Jahren stünden dafür 600 000 Euro bereit.

dpa/mv

Für sein Lebenswerk nahm Schauspieler Henry Hübchen beim Filmkunstfest MV in Schwerin am Sonnabend den „Goldenen Ochsen“ für sein Lebenswerk entgegen. Mit der OSTSEE ZEITUNG sprach er über Eitelkeit, Alterskrisen und die Berliner Volksbühne.

08.05.2018

In den kommenden Jahren sei Unterstützung vom Land Mecklenburg-Vorpommern in Höhe von rund 20 Millionen Euro nötig, meint die Friedrich-Ebert-Stiftung.

08.05.2018

Im Urteil waren sich Fachjury und Publikum einig: „Styx“ wurde beim Filmkunstfest in Schwerin zum besten Spielfilm gewählt. Wohl auch, weil die deutsch-österreichische Co-Produktion ein aktuelles Thema auf eindringliche Weise aufgreift.

07.05.2018
Anzeige