Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur Bücherreihe „Weltliteratur aus Mecklenburg-Vorpommern“ geplant
Nachrichten MV aktuell Kultur Bücherreihe „Weltliteratur aus Mecklenburg-Vorpommern“ geplant
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:16 06.09.2013
Schwerin

Schüler in Mecklenburg-Vorpommern sollen künftig mehr Weltliteratur aus ihrem Land kennenlernen. Bildungsminister Mathias Brodkorb (SPD) plant eine Serie mit Büchern von Autoren, die von Weltrang sind und einen engen Bezug zu Mecklenburg-Vorpommern oder eine besondere Bedeutung für das Land haben, wie das Ministerium am Freitag mitteilte. Der erste Band werde Texte von Uwe Johnson (1934-1984) enthalten, der unter anderem in Anklam und Güstrow lebte. Der Rostocker Literaturprofessor Holger Helbig stelle das Buch zusammen. Zu den Bänden sollen die Schulen jahrgangsbezogene Unterlagen mit Begleitmaterial für Lehrer erhalten.

Gemeinsam mit dem Kulturrat Mecklenburg-Vorpommerns rief der Minister Interessierte auf, bis zum 1. Oktober weitere Autoren vorzuschlagen, die in dem Projekt „Das flache Land - Weltliteratur aus Mecklenburg-Vorpommern für unsere Schulen“ vorgestellt werden können. Ein Band ist auch für niederdeutsche Autoren vorgesehen.

dpa

Der „Aktive Fotoherbst“ eröffnet mit gleich vier Ausstellungen. Fotokünstlerin Jutta Engelage aus Münster zeigt ihre Wimmelbilder „In Bewegung“ in der Villa Ruh.

06.09.2013

Wer dem Wortlaut der Ankündigung glaubte, hatte vorgestern auf der Burg Stargard möglicherweise falsche Erwartungen; zunächst wenigstens.

06.09.2013

Die weißen Kreidefelsen auf der Insel Rügen, die backsteinerne Ruine des Klosters Eldena oder einfach nur das Meer: Obwohl schon lange in Dresden lebend, ...

06.09.2013