Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 13 ° heiter

Navigation:
Laute Post

Berlin Laute Post

Ausstellung „Arte Postale“: Einladung zum subversiven Postkartenschreiben.

Voriger Artikel
Bei Chris Barbers Musik hält niemand die Füße still
Nächster Artikel
Jüdische Gemeinde fordert Boykott von „The Wall“

Ein Brief von US-Autor Ernest Hemingway wird in der Berliner Ausstellung „Arte Postale“ gezeigt.

Quelle: dpa

Berlin. Die gute alte Postkarte wirkt im digitalen Zeitalter etwas verstaubt. Sie könnte aber wieder eine Renaissance erleben. Angesichts unsinnlicher digitaler Mails hat persönlich gestaltete Post heute per se Geschenkcharakter. Die Akademie der Künste in Berlin gibt in einer Ausstellung unter dem Titel „Arte Postale“ mit 700 Objekten Einblick in 100 Jahre postalischen Kommunizierens — und regt an, zu Füller und Briefmarke zu greifen.

00010b9u.jpg

Ein Brief von US-Autor Ernest Hemingway wird in der Berliner Ausstellung „Arte Postale“ gezeigt.

Zur Bildergalerie

Die Stücke der von der Deutschen Post unterstützten Schau reichen von zart aquarellierter Liebespost bis zum handgeschriebenen, gestempelten oder collagierten Politstatement, von expressionistischer und dadaistischer Künstlerpost (von George Grosz oder Max Pechstein) bis zu postmodernen Dada-Botschaften (Jonathan Meese). Der Herzstück bildet Mail-Art aus der untergegangenen DDR und lateinamerikanischen Staaten zuzeiten blutiger Militärdiktaturen.

Dass schlichte Postkarten nach wie vor Aufreger sein können, zeigt der Bundestagswahlkampf: Die Jusos kündigten an, eine Postkarte des Präsidenten der Akademie der Künste, Klaus Staeck, vor Fußballstadien zu verteilen, die die Kanzlerin Angela Merkel mit FC-Bayern-Präsident Uli Hoeneß zeigt und der Zeile „Wir Steuern das schon“. Die Karte provozierte einen Aufschrei.

 

Johanna Di Blasi

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.