Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur Senkel bekommt Johnson-Förderpreis
Nachrichten MV aktuell Kultur Senkel bekommt Johnson-Förderpreis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 04.09.2013
Neubrandenburg

Der aus Thüringen stammende Schriftsteller Matthias Senkel (36) wird mit dem Uwe-Johnson-Förderpreis 2013 geehrt. Er erhalte die mit 2500 Euro dotierte Ehrung für seinen Debütroman „Frühe Vögel“, teilte die Mecklenburgische Literaturgesellschaft gestern in Neubrandenburg mit. Das Besondere des Romans über Pioniere der Luft- und Raumfahrt liege im Bekenntnis des Autors zum Eigensinn der Erfinder, urteilte eine siebenköpfige Jury. Soziale, politische, vor allem aber Geschlechterschranken würden von den Protagonisten im Buch wahrgenommen und unterlaufen.

Doch nicht nur der Inhalt, auch die Technik hebe den Roman hervor.

Senkel setzte sich unter rund 50 Bewerbern für den Preis durch, der alle zwei Jahre im Wechsel mit dem Uwe-Johnson-Preis vergeben wird. Die Verleihung am 20. September ist der Höhepunkt der diesjährigen Uwe-Johnson-Tage.

OZ

Die Stars der geplanten Bestseller-Verfilmung „50 Shades of Grey“ sind gefunden. Die US-Schauspielerin Dakota Johnson wird die junge Studentin und Sex-Sklavin Anastasia Steele spielen.

04.09.2013

Personalentscheidung des Open-Air-Theaters in Ralswiek ist vorläufiger Schlusspunkt nach mehreren kurzfristigen Wechseln der künstlerischen Leitung.

04.09.2013

Vorwiegend heiter startete die Mecklenburgische Staatskapelle Schwerin in ihre neue Konzertsaison: mit dem Klavierkonzert Nr. 4 G-Dur op. 58 von Ludwig van Beethoven und mit der Sinfonie Nr.

04.09.2013