Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Umweltkrimi mit versuchtem Tiefgang

Tatort-Blitzkritik Umweltkrimi mit versuchtem Tiefgang

In der Kieler Folge „Borowski und das Meer“ der Krimi-Serie wird auch am Grund der Ostsee ermittelt.

Voriger Artikel
Einfach nur traurig
Nächster Artikel
Von HipHop zu Rock: Delay greift in die Saiten

Kommissar Klaus Borowski (Axel Milberg) geht im Tauchboot auf den Grund der Ostsee.

Quelle: NDR

Kiel. So wie das Sandmännchen in stets wechselnden Gefährten erscheint, darf Kommissar Klaus Borowski (Axel Milberg) diesmal sogar in einem Mini-U-Boot am Ostseegrund ermitteln. Ein hübscher Gag, der leider erfolglos versucht, das ständige Gerede über Umweltkriminalität mit dem Fall zu verbinden.

Dabei geht der Kieler Tatort ganz gut los. Doch schon der Anfang ist Sinnbild: atemberaubend schöne Tiefseebilder und, als Kontrast, das Bild eines Ertrinkenden. Gutes Wasser, böses Wasser - die Moralkeule liegt sozusagen griffbereit. Nein, es gelingt den Filmautoren nicht, das ganz große Rad zu drehen. Der öffentliche Bildungsauftrag zur Umwelterziehung wird in verteilten Rollen gesprochen, das lähmt den Fall und langweilt den Blitzkritiker.

Filmisch aber ist der Tatort gut gemacht. Ob unter Wasser oder im alten Industriegebäude: Regisseurin Sabine Derflinger lässt in tollen Farben und beeindruckenden Perspektiven drehen. Da es um die Schätze der Tiefsee geht, kommt dem Betrachter doch Frank Schätzings „Der Schwarm“ in den Sinn - und kaum gedacht, bekommt der Großmeister des Genres einen Kurzauftritt. Das adelt die Rahmenhandlung, hilft dem Fall aber nicht weiter.

Was bleibt, ist die nette Entwicklung des Zwischenmenschlichen bei den Kommissaren Borowski und Sarah Brandt (Sibel Kekill). Auch wenn der alte Wolf Borowski im entscheidenden Moment einfach alleine loszieht: Brandt emanzipiert sich, begegnet ihm jetzt keck auf Augenhöhe. Das lässt auf die nächste Folge hoffen, bei der man dem Team einen Fall ohne allzu viel Ballast wünscht.



Nick Vogler

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.