Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur Vereine klagen: Fördergeld für die Kultur kommt zu spät
Nachrichten MV aktuell Kultur Vereine klagen: Fördergeld für die Kultur kommt zu spät
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:10 06.08.2016
Kulturprojekte wie das Literaturhaus Uwe Johnson in Klütz sind auf Fördermittel angewiesen. Quelle: Gabriele Skorupski
Anzeige
Schwerin

Die freien Kulturträger in MV klagen über eine schleppende Auszahlung der Fördermittel vom Land. Oft kämen die Bescheide und auch das Geld nicht rechtzeitig, um damit zuverlässig für die Saison planen zu können. Das Resultat: Frust und Verunsicherung bei vielen Vereinen. „Das Geld fließt relativ zögerlich“, sagt Ralph Kirsten, Sprecher der Arbeitsgemeinschaft freier Kulturträger in MV. „Das führt zu Liquiditätsengpässen und dazu, dass zu Jahresbeginn kaum große Projekte umgesetzt werden können.“ Von den insgesamt rund elf Millionen Euro für die kulturelle Projektförderung in diesem Jahr waren Ende Mai lediglich 1,1 Millionen ausgezahlt.

Axel Büssem

Im neu gestalteten Anbau präsentiert das Staatliche Museum in der Landeshauptstadt die Moderne / Ein Schwerpunkt ist das Werk des international renommierten Künstlers Günther Uecker

29.06.2016

Festspiele, Theater und Museum machen die Landeshauptstadt dieser Tage zum kulturellen Epizentrum des Nordens / Stargast ist der Künstler Günther Uecker

27.06.2016

Festspiele MV werden eröffnet +++ Tarifverhandlungen für obst- und gemüseverarbeitende Industrie gehen weiter +++ Pflanzenzuchtbetrieb wird erweitert +++ Mitarbeiter von Lufthansa-Zulieferer streiken

17.06.2016
Anzeige