Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Ladung ragt auf Gegenspur: Junger Autofahrer verunglückt
Nachrichten MV aktuell Ladung ragt auf Gegenspur: Junger Autofahrer verunglückt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:36 17.04.2013
Anzeige
Klocksin

Eine ungesicherte Ladung ist einem jungen Autofahrer am Montagabend in Klocksin bei Waren (Kreis Mecklenburgische Seenplatte) zum Verhängnis geworden. Wie eine Polizeisprecherin am Dienstag sagte, kollidierte der Wagen des 19-Jährigen mit einem großen Gegenstand, den ein anderer Autofahrer auf seinem Anhänger geladen hatte und der in den Gegenverkehr ragte. Der Wagen des 19-Jährigen kam durch den Aufprall von der Bundesstraße 108 ab und überschlug sich.

Der 19-Jährige wurde schwer verletzt mit mehreren Knochenbrüchen in eine Klinik gebracht. Gegen den 44-jährigen Fahrer des anderen Autos mit Anhänger - eines Geländewagens aus Waren - ermittelt die Kriminalpolizei wegen des Verdachts der fahrlässigen Körperverletzung. Woraus die Ladung bestand, blieb zunächst unklar.

dpa

Der Umweltminister rief die Schaf- und Ziegenhalter in der westmecklenburgischen Region um Lübtheen auf, ihre Vorkehrungen zum Schutz ihrer Herden zu überprüfen.

17.04.2013

Kurz vor der Nordröhre in Richtung des Rostocker Stadtteils Lichtenhagen hat am Dienstag ein Autofahrer am Steuer einen Schwächeanfall erlitten.

30.04.2013

Zwei Männer stehen seit Dienstag vor dem Landgericht Rostock. Sie sollen im vergangenen Oktober brutal auf einen Mann eingeschlagen und ihn lebensgefährlich verletzt haben.

17.04.2013
Anzeige