Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Land beobachtet Salafisten im Nordosten

Schwerin Land beobachtet Salafisten im Nordosten

. In Mecklenburg-Vorpommern leben laut Innenministerium etliche Salafisten. Das Ministerium sprach gestern von einer „mittleren zweistelligen Zahl“.

Schwerin. . In Mecklenburg-Vorpommern leben laut Innenministerium etliche Salafisten. Das Ministerium sprach gestern von einer „mittleren zweistelligen Zahl“. Ein erheblicher Teil von ihnen stamme aus dem nördlichen Kaukasus, teilte eine Sprecherin gestern in Schwerin mit. Die Sicherheitsbehörden unterschieden zwischen politischen und dschihadistischen Salafisten. Politische Salafisten fielen den Angaben zufolge vor allem mit der „Lies“-Kampagne zur Verteilung von Koranen in Rostock auf. Zum dschihadistischen Salafismus lägen den Sicherheitsbehörden Informationen zu einer Reihe von Personen mit Bezügen zum Bürgerkriegsgeschehen in Syrien und dem Irak vor. Diesen Informationen werde nachgegangen. Zuvor hatte der „Nordkurier“ berichtet.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus MV aktuell
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.