Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Landeselternrat unzufrieden mit Schülertransport

Rostock Landeselternrat unzufrieden mit Schülertransport

Die Probleme bei der Beförderung von Schülern in ländlichen Regionen bleiben ein Dorn im Auge des Landeselternrats.

Rostock. Die Probleme bei der Beförderung von Schülern in ländlichen Regionen bleiben ein Dorn im Auge des Landeselternrats. Schon jetzt gäben einige Landkreise weniger Geld dafür aus, vor allem dann, wenn Schüler nicht auf die örtlich zuständige Schule gingen, sagte die Vorsitzende des Landeselternrats, Claudia Metz, gestern bei der zweitägigen Plenartagung des Gremiums in Rostock. Das Schulgesetz sage jedoch, dass in MV die freie Schulwahl gelte. Dieses Prinzip würde mit dem Kürzen der Gelder ausgehebelt. Denn die Eltern, die ihre Kinder nicht auf örtlich zuständige Schulen schickten, seien deutlich benachteiligt. Es könne passieren, dass es sich nur finanziell bessergestellte Eltern leisten können, ihr Recht auf Schulwahl umsetzen zu können, erklärte Metz.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus MV aktuell
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.