Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Landhotel versetzt Hochzeitspaar
Nachrichten MV aktuell Landhotel versetzt Hochzeitspaar
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 15.06.2016
Stefanie (39) und Mario Harig (44) vor dem Herrenhaus Quelle: Ziebarth

Einen Schock haben am vergangenen Wochenende Stefanie (39) und Mario Harig (44) bekommen. Das Brautpaar wollte mit rund 80 Gästen im Herrenhaus Bohlendorf auf der Insel Rügen Hochzeit feiern, war extra aus Strausberg (Brandenburg) angereist. Das Landhotel, in dem auch die Feier stattfinden sollte, war jedoch verlassen. Ferienwohnungen, Restaurant und Gutshaus – alles verschlossen. Der Grund: Die Pächterin hat das Anwesen, welches sie erst zum März übernommen hatte, offenbar überstürzt verlassen und wohl niemanden darüber informiert, geschweige denn bestehende Buchungen storniert.

Die Hochzeitsgesellschaft und engagierte Wittower schafften es mit großem Einsatz, die Feier zu retten. Hilfsbereite Einwohner aus dem benachbarten Wiek vermittelten Gästezimmer, das Team vom Hotel „Am Wasser“ in Breege übernahm kurzerhand das Catering. Der Veranstaltungsraum des Landhotels Bohlendorf war glücklicherweise nicht abgeschlossen und Eigentümer Wilfried Wietfeldt gab den Gästen sein Okay für die Nutzung. Aus dem zugestellten Raum zauberten Freunde des Paares über Nacht eine würdige Kulisse für die Feier, inklusive Bar und Blumendeko vom Feldrand. So erwartete Stefanie und Mario Harig nach der Trauung am Kap Arkona doch noch eine richtige Party. Die Frischvermählten waren überglücklich und gerührt. „Es ist toll, wenn man solche Freunde hat.“

Der Eigentümer des Herrenhauses ist über das Verhalten der Pächterin entsetzt. Wietfeldt (78) hatte das Haus 1991 gekauft und wiederaufgebaut. Zuletzt habe er das Hotel selbst betrieben, aus Altersgründen aber die Verpachtung angestrebt. „Ich kann nicht fassen, was dort gerade passiert. Das ist unmöglich und tut mir sehr leid.“ Wietfeldt hat seinen Anwalt eingeschaltet und die Polizei informiert. „Wir haben ja nicht mal Schlüssel“, ärgert er sich. A. Ziebarth

OZ

Philosophische Fakultät klagt wegen Ablehnung der Ehrenpromotion

15.06.2016

. In MV kann die milliardenschwere Breitband-Offensive starten. Die Landesregierung brachte dazu auf ihrer Sitzung gestern in Schwerin einen Nachtragshaushalt ...

15.06.2016

Gegen Schlossherr Helmuth von Maltzahn wird wegen Nötigung ermittelt

15.06.2016
Anzeige