Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Landkreis Rostock schließt Pflegeheime

Güstrow Landkreis Rostock schließt Pflegeheime

Der Landkreis Rostock schließt drei Pflegeheime wegen schwerer Missstände. Den Einrichtungen in Güstrow und Krakow am See wird der Betrieb untersagt, weil sie nicht den Anforderungen entsprechen.

Güstrow. Der Landkreis Rostock schließt drei Pflegeheime wegen schwerer Missstände. Den Einrichtungen in Güstrow und Krakow am See wird der Betrieb untersagt, weil sie nicht den Anforderungen entsprechen. „Es besteht erhebliche Gefahr für die Bewohner“, sagte Landkreissprecher Michael Fengler gestern Abend der OZ.

Bei einer Kontrolle vor knapp zwei Wochen hatte die Heimaufsicht Verstöße gegen das Pflegequalitätsgesetz festgestellt (die OZ berichtete). Die 30, zum Teil schwerstpflegebedürftigen, Bewohner waren demnach in ungeeigneten Räumen untergebracht. Es herrschten laut Heimaufsicht hygienische Mängel, es war teilweise kein Fachpersonal anwesend, Medikamente wurden falsch gelagert. In einer Einrichtung seien die Bewohner nachts in einem Zimmer eingeschlossen worden, ohne dass Mitarbeiter anwesend waren. Keine der Einrichtungen hätte den Anforderungen des Brandschutzes genügt. Insgesamt sei die Unterbringung „würdelos“. Die Staatsanwaltschaft Rostock ermittelt wegen Freiheitsberaubung, Betrugs und Körperverletzung.

Der betroffene Pflege- und Betreuungsdienst Elisa wird von dem bekannten Rechtsanwalt Peter-Michael Diestel vertreten. Nach seinen Angaben werden heute die Geschäftsführerin, Mitarbeiter, Angehörige und Bewohner Stellung zu den Vorwürfen beziehen.

Laut Landkreis müssen die drei Einrichtungen schrittweise bis Anfang Juni geräumt werden. Falls sich die Betreiberin nicht daran hält, droht ihr ein Ordnungsgeld von bis zu 19 000 Euro. Ihr wurde untersagt, neue Patienten aufzunehmen. Seit Jahren habe es immer wieder Hinweise auf Missstände gegeben, so Landkreissprecher Fengler.

Von gkw

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Berlin

Eine neue Ausstellung in der Berliner Gedenkstätte des Deutschen Widerstands zeigt die weltweite Bewegung „Freies Deutschland“

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus MV aktuell
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.