Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Linke: Glasfaser statt Kupfer fürs Internet

Schwerin Linke: Glasfaser statt Kupfer fürs Internet

Schnelleres Netz sollte auch die letzten Dörfer erreichen

Voriger Artikel
Hinstorff bringt Störtebekers Abenteuer als Graphic Novel
Nächster Artikel
Volkstheater droht verschärfter Strukturabbau

Helmut Holter, Fraktionschef der Linken im Landtag

Quelle: dpa

Schwerin. . Der Breitbandausbau für schnelles Internet geht der Linken im Landtag nicht weit genug. Längst nicht überall würden moderne Glasfaserkabel verlegt, sagte der Fraktionsvorsitzende Helmut Holter. Vielerorts würden nur vorhandene Kupferkabel genutzt und für 50 Mbit Datenleistung fitgemacht. Das Ziel der Bundesregierung ist es, diese Leistung bis 2018 jedem Haushalt in Deutschland zur Verfügung zu stellen. Dafür ist ein milliardenschweres Programm aufgelegt worden. Auch das Land will bis zu 360 Millionen Euro bereitstellen.

Die Kommunen können wählen, ob sie den Ausbau einem Anbieter wie etwa der Telekom übertragen oder selbst – mit Hilfe von Bund und Land – investieren. „Für die Telekom ist es natürlich günstiger, nur das vorhandene Kupferkabel aufzurüsten“, sagte Holter. Das Land hätte seiner Meinung nach den Kommunen nahelegen müssen, selbst auszubauen.

Während Glasfaser praktisch unbegrenzte Datenmengen transportieren könne, sei bei Kupfer spätestens bei 250 Mbit Schluss, sagte Holter. Angesichts der rasanten Entwicklung des Internets sei die Weiterverwendung von Kupferkabeln in absehbarer Zeit technologisch veraltet. Dann drohen neue Investitionen, betonte Holter.

Das Bundesprogramm laufe nur bis 2018, also müssten schnell Anträge gestellt werden, betonte Verkehrsminister Christian Pegel (SPD). Und MV benötige 1,3 bis 2,5 Milliarden Euro allein für das Erreichen des 50-Megabit-Ziels. Alles in Glasfaser auszubauen, würde Pegel zufolge viel länger dauern und teurer werden.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel

Als Preisträgerin in Residence gestaltet die norwegische Violinistin Vilde Frang 18 Konzerte der Festspiele MV

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus MV aktuell
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.