Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Linke und Grüne: Koalition hat sich von den Menschen entfernt
Nachrichten MV aktuell Linke und Grüne: Koalition hat sich von den Menschen entfernt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:05 03.06.2016

Helmut Holter (Linke) und Jürgen Suhr (Grüne) zogen gestern getrennt eine Gegenbilanz zur Regierungsarbeit – in einem sind sie sich einig: SPD und CDU hätten sich weit von den Sorgen der Menschen entfernt. 500000 Unterschriften habe es bei Bürgerinitiativen gegeben, so Holter, die Koalition habe aber nichts aufgegriffen. „Die Menschen sind nicht politikverdrossen, sie wollen nur eine andere Politik.“ Die Koalition sei „machtversessen“, habe dabei aber „die Menschen vergessen“. Suhr stimmt ein: Er freue sich, dass sich so viele Bürger zu politischen Themen engagieren; nur habe die Regierung dies alles ausgeblendet.

Urteil der Opposition: In wirtschaftlich guten Zeiten hätten SPD und CDU mehr erreichen müssen, als nur zu sparen. Die Linke beobachtet einen „Kahlschlag“ bei Kultur, Gerichten und im Nahverkehr.

Kita-Kosten seien gestiegen, eine Mietpreisbremse verhindert worden. Holter: „Klar entwickelt sich unser Land, aber wir holen nicht auf.“ MV werde von anderen Bundesländern abgehängt. Suhr kritisiert ein aus seiner Sicht gescheitertes Inklusionskonzept an Schulen und eine „erpresserische Politik“ gegenüber Kommunen bei der Theater-Reform. Lob gab es auch – für die Energiewende. Suhr: „Nur wir würden gern weitergehen.“

fp

Mehr zum Thema

Europas unbequemer Partner Erdogan droht und wettert. Doch in der Flüchtlingskrise gibt nicht nur Ankara Anlass zur Sorge. Aus Nordafrika brechen Migranten weiter in klapprigen Kähnen nach Europa auf.

05.06.2016

Schlamm, Wasser und Geröll verwüsten mehrere Orte im Süden Deutschlands. Tief „Elvira“ trifft besonders Baden-Württemberg und Bayern. Eine Rettungsaktion in Schwäbisch-Gmünd endet in einer Tragödie, die Gemeinde Braunsbach liegt in Trümmern.

06.06.2016

Schwache Testspiele, dazu mitunter schwerwiegende Ausfälle - bei vielen EM-Teilnehmern ist gut eine Woche vor dem EURO-Anpfiff noch Luft nach oben. Immerhin Titelverteidiger Spanien präsentiert sich bereits in Frühform.

02.06.2016

Jörg Böhm, Arbeitslosenverband MV: „Die Bilanz der Koalition fällt ernüchternd aus.

03.06.2016

. Zurück in die Zukunft: Die Bundesländer Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen und Sachsen-Anhalt haben ihre erste Wirtschaftsreise in den Iran beendet und wollen ...

03.06.2016

Zahl der Abfragen steigt / Datenschützer warnen: Es trifft auch viele Unschuldige

03.06.2016
Anzeige