Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Linke will sich auf soziale Wurzeln konzentrieren

Schwerin Linke will sich auf soziale Wurzeln konzentrieren

. Nach ihrer Niederlage bei der Landtagswahl will die Linke in Mecklenburg-Vorpommern ihre Wurzeln wieder freilegen.

Schwerin. . Nach ihrer Niederlage bei der Landtagswahl will die Linke in Mecklenburg-Vorpommern ihre Wurzeln wieder freilegen. „Unsere Kernkompetenz ist die soziale Gerechtigkeit“, sagte die neue Vorsitzende der Landtagsfraktion, Simone Oldenburg. „Wir müssen aufdröseln, was dies für die einzelnen Politikbereiche bedeutet.“ Dies soll heute und morgen in Banzkow bei Schwerin geschehen, wo sich die von 14 auf 11 Mitglieder geschrumpfte Landtagsfraktion zu einer ersten Klausur trifft.

Die Fraktion will Oldenburg zufolge Fragen wie diese diskutieren: Was heißt soziale Gerechtigkeit für Arbeit und Löhne, für Wohnen und Mieten, für Bildung und Kultur oder Familien und Kinder. Eine weitere Herausforderung für die Linke sei es, das Handeln der Regierung im Landtag kritisch zu begleiten und sich mit den Inhalten der AfD auseinanderzusetzen.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel

Acht Jahre Bürgermeister von Wolgast: Stefan Weigler (37/parteilos) bleibt unerschütterlicher Optimist

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus MV aktuell
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.