Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Liveticker zum Nachlesen: So liefen AfD-Demo und Gegenprotest in Rostock
Nachrichten MV aktuell Liveticker zum Nachlesen: So liefen AfD-Demo und Gegenprotest in Rostock
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:44 25.03.2019
Gegendemonstration vom Bündnis „Rostock nazifrei“ Quelle: André Wornowski
Rostock

Die AfD demonstriert am Montagabend gegen den Bau einer Moschee in Rostock. Es ist im Gespräch, dass das Gotteshaus auf einer Rasenfläche im Hansaviertel entstehen könnte. Die Partei fordert die Beteiligung der Bürger am Entscheidungsprozess im Rahmen eines Bürgerentscheids. Zur Bekräftigung ihrer Forderung ruft die AfD ab 18 Uhr auf dem Markt in Reutershagen zur Demonstration auf. Das Bündnis „Rostock nazifrei“ protestiert dagegen unter dem Motto „Interreligiöse Solidarität“ – ab 16:30 Uhr auf dem Holbeinplatz.

  • 25.03.19 18:37
    Alle gehen nach Hause. Der Liveticker ist damit beendet.
  • 25.03.19 18:35
    Die Polizei hat rund 250 AfDler und knapp 1000 Gegendemonstranten gezählt.
  • 25.03.19 18:33
    Laut Polizei kam es zu keinen Auseinandersetzungen. „Jeder konnte sein Versammlungsrecht wahrnehmen.“ Insgesamt waren 600 Beamte im Einsatz, die meisten aus MV, eine Hundertschaft aus Hamburg und Einsatzkräfte aus Schleswig-Holstein.
  • 25.03.19 18:30
    Auch die Gegendemonstration löst sich auf.
  • 25.03.19 18:22
    Die AfD beendet ihre Demonstration.
  • 25.03.19 18:20
  • 25.03.19 18:11
    Die Gegendemonstranten pfeifen Stürzenberger aus.
  • 25.03.19 18:09
    Vorhin war Stürzenberger noch bei der Kundgebung der Gegendemo mit Linken aneinandergeraten.
  • 25.03.19 18:04
    Bei der AfD spricht jetzt Michael Stürzenberger, ehemaliger Bundesvorsitzender der inzwischen aufgelösten rechtspopulistischen Kleinpartei „Die Freiheit“.
  • 25.03.19 17:50
    Die AfD kehrt von ihrem Demo-Zug auf den Markt zurück.
  • 25.03.19 17:35
    Die Polizei spricht inzwischen von mehr als 1000 Gegendemonstranten. Zahlen zur AfD liegen noch nicht vor.
  • 25.03.19 17:32
  • 25.03.19 17:31
    Die AfD startet ihren Demo-Zug.
  • 25.03.19 17:25
    Überraschung: Die Gegendemonstranten dürfen dichter an die AfD heranrücken, als vorher angekündigt.
  • 25.03.19 17:22
Tickaroo Liveblog Software

OZ