Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Maler Helmut Maletzke ist gestorben
Nachrichten MV aktuell Maler Helmut Maletzke ist gestorben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:02 17.10.2017

Der Greifswalder Maler und Grafiker Helmut Maletzke ist tot. Er starb, wie gestern bekannt wurde, bereits am Sonntag im Alter von 97 Jahren. Viele der Werke des 1920 im hinterpommerschen Neustettin geborenen Künstlers sind in der Hansestadt Greifswald zu sehen. Seine künstlerische Laufbahn hatte Maletzke nach dem Zweiten Weltkrieg begonnen. Erste eigene Ausstellungen richtete er 1959 in Greifswald, Schwerin und Magdeburg aus. Er hinterlässt ein umfangreiches malerisches und grafisches Werk. Nach dem Ende der DDR wirkte er maßgeblich bei der Neugründung des „Pommerschen Künstlerbundes e.V.“ mit. Im Jahr 2010 wurde bekannt, dass Maletzke von 1961 bis 1989 als Inoffizieller Mitarbeiter der DDR-Staatssicherheit gearbeitet hatte.

OZ

. Im Landtag gibt es Überlegungen für einen neuen Umgang mit der AfD. Grund ist ein vermuteter Rechtsruck der AfD-Fraktion nach der Abspaltung von vier Abgeordneten, ...

17.10.2017

. Die Wertschätzung der Landesregierung für Lehrer in Mecklenburg-Vorpommern lässt nach Worten des Landesvorsitzenden des Verbandes Bildung und Erziehung ...

17.10.2017

1056 Studierende der Universität Greifswald haben sich für eine Urabstimmung über den Namenspatron Ernst Moritz Arndt (1769-1860) ausgesprochen.

17.10.2017
Anzeige