Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 3 ° heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Mehr Ausländer: Knigge für den Strand verfasst

Schwerin Mehr Ausländer: Knigge für den Strand verfasst

Das Sozialministerium hat die Benimmregeln jetzt auch auf Arabisch formuliert

Schwerin. . Die Touristiker rechnen in diesem Jahr mit mehr Ausländern an den Stränden in Mecklenburg-Vorpommern. Um Konflikte zu vermeiden, hat das Sozialministerium in Schwerin Bade- und Strandregeln auf Arabisch formuliert. Sie sollen auf gängige Verhaltensweisen an den Küsten aufmerksam machen. Das M inisterium ließ 25000 Flyer drucken, auf denen neben bekannten Baderegeln erstmals auch auf gängige Verhaltensweisen am Strand aufmerksam gemacht wird. So seien alle Badegäste zu respektieren und  Belästigungen, insbesondere von Frauen und Kindern, verboten. Zudem dürften keine Fremden ohne deren Zustimmung fotografiert werden. Auch auf ein Grillverbot wird hingewiesen. Das Fotografieren ist vor allem an den FKK-Stränden ein sensibles Thema. „Wir wollen nicht, dass die Nacktkörperkultur durch unbedachtes Verhalten gefährdet wird“, sagte der Sprecher des Landestourismusverbandes, Tobias Woitendorf. Er machte deutlich, dass es mit den auf Arabisch formulierten Grundsätzen nicht um eine Verschärfung bestehender Regelungen gehe.

 

OZ-Bild

FKK-Anhängerinnen an der Küste von MV.

Quelle: dpa/Archiv

Neben den Flyern, die noch im Mai über den Tourismusverband und die Rettungsorganisationen in den Urlauberregionen verteilt werden sollen, ergänzt das Sozialministerium auch seine Internetseite um diese auf Deutsch, Englisch, Polnisch und Arabisch formulierten Regeln.„So wie wir uns im Ausland an Regeln halten, erwarten wir, dass auch bestehende Regeln an unseren Stränden eingehalten werden“, so das Ministerium. Es gehe nicht um Vorverurteilungen. Die Initiative ging unter anderem von Mitgliedern des Tourismusverbandes aus, worauf Vertreter des Ministeriums, des Verbandes und des Städte- und Gemeindetages zusammenkamen. Martina Rathke

• Internet: www.baderegeln-mv.de 

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
DCX-Bild
mehr
Mehr aus MV aktuell
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.