Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
Mehr Erkrankungen der Psyche und des Muskel-Skelett-Systems

Schwerin Mehr Erkrankungen der Psyche und des Muskel-Skelett-Systems

Psychische Erkrankungen und Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems sind bei Beschäftigten in Mecklenburg- Vorpommern nach Angaben der Techniker Krankenkasse (TK) immer häufiger Grund von Krankschreibungen.

Schwerin. 2012 nahmen die psychischen Erkrankungen um 10,3 Prozent zu und machten mehr als 15 Prozent der Fehlzeiten aus, teilte ein TK-Sprecher am Dienstag in Schwerin mit. Die Muskel-Skelett-Erkrankungen nahmen um 11,1 Prozent zu und waren für etwa 22 Prozent aller Krankschreibungstage von TK-Versicherten verantwortlich.

Mecklenburg-Vorpommern hat laut TK zudem den höchsten Krankenstand unter allen Bundesländern. 2012 waren Beschäftigte demnach im Durchschnitt 17,5 Tage krank, gefolgt von Brandenburg (17,3 Tage) und Sachsen-Anhalt (16,8). Bayern und Baden-Württemberg wiesen mit 12,2 und 11,6 Tagen im vorigen Jahr den geringsten Krankenstand auf. Für die Angaben analysierte die TK die Daten ihrer 3,7 Millionen erwerbsfähigen Versicherten bundesweit, darunter 82 000 in Mecklenburg-Vorpommern.  

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus MV aktuell
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.