Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Mehr Frauen im Osten rauchen
Nachrichten MV aktuell Mehr Frauen im Osten rauchen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 11.05.2017
Rostock

. In Ostdeutschland könnten Raucherinnen in 20 Jahren deutlich häufiger an Lungenkrebs sterben als in Westdeutschland. Grund sei der gestiegene Tabakkonsum junger Frauen im Osten seit der Wende, während der Tabakkonsum im Westen kontinuierlich sinke, teilte das Max-Planck-Institut für demografische Forschung gestern in Rostock mit.

Den Berechnungen des Instituts zufolge könnten im Jahr 2036 in Ostdeutschland 31 von 100000 Frauen im Alter von 50 bis 54 Jahren an Lungenkrebs sterben, während es in Westdeutschland 21 Todesfälle sein werden. Aktuell sieht die Lage noch anders aus. Im Jahr 2016 starben im Westen 32 von 100000 Frauen im Alter von 50 bis 54 Jahren an Lungenkrebs, im Osten waren es 26. Auch die Sterblichkeit der Frauen von 50 bis 69 Jahren liegt den Angaben zufolge derzeit im Osten noch unter der im Westen. Die Demografen prognostizieren jedoch, dass die allgemeinen Sterberaten im Osten die im Westen in 20 Jahren (2036) um fast zehn Prozent übersteigen werden. Die Forscher fordern eine „aggressive Anti-Raucher-Politik“, um den Anstieg des Rauchens einzudämmen.

OZ

Mehr zum Thema

Mit Gespür für den Moment schoss der Stralsunder Fotografen Harry Hardenberg einzigartige Bilder

06.05.2017

Günter Semmerow, Geschäftsführer der Lübecker Nachrichten, reiste im Dezember 1989 nach Rostock / Partner von OZ und LN entwickelten 1990 eine gemeinsame Idee zur Zukunft der „OSTSEE-ZEITUNG“

06.05.2017

38 Jahre wirkte die OSTSEE-ZEITUNG als Organ der SED-Bezirksleitung Rostock, danach seit gut 27 Jahren als unabhängige Tageszeitung. Ein Gespräch mit den Chefredakteuren Andreas Ebel und Dr. Siegbert Schütt.

06.05.2017

Youtube-Serie, Teil 2, aus der Marinetechnikschule wird ab Juni gezeigt

11.05.2017
MV aktuell Neuruppin/Neubrandenburg - Skelettfund: Ex-Partner vor Gericht

34-Jähriger soll Lebensgefährten ermordet haben / Leiche erst Jahre später entdeckt

11.05.2017

. Die Zahl politisch motivierter Straftaten mit rechtsgerichtetem Hintergrund in Mecklenburg-Vorpommern ebbt kaum ab.

11.05.2017
Anzeige