Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Mehr Geld für schnelle Datennetze

Rostock Mehr Geld für schnelle Datennetze

. Mecklenburg-Vorpommern setzt im Werben um Firmenansiedlungen gleichermaßen auf Investoren aus der Industrie wie auf Start-ups.

Rostock. . Mecklenburg-Vorpommern setzt im Werben um Firmenansiedlungen gleichermaßen auf Investoren aus der Industrie wie auf Start-ups. Großunternehmen fänden im Nordosten große Flächen für neue Produktionsstätten, angebunden an eine gute Infrastruktur mit leistungsstarken Häfen, Autobahnen und Schienenverbindungen, erklärte Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) am Samstag beim Sail-Brunch in Rostock. Sie kündigte an, dass die Landesregierung die weitere Digitalisierung in der Wirtschaft mit zusätzlich zehn Millionen Euro unterstützen wolle. Mecklenburg-Vorpommern hatte sich zuvor schon mit 832 Millionen Euro einen Großteil der Bundesmittel für das Schaffen schneller Internetverbindungen auf dem Land gesichert. Hinzu kommen rund 500 Millionen Euro Landesmittel.

Allerdings ist der Nachholbedarf beim Ausbau des Breitbandnetzes im Nordosten auch besonders groß. Laut aktuellem Breitbandatlas verfügen in Mecklenburg-Vorpommern erst 57 Prozent der Nutzer über Anschlüsse mit einer Datenraten von mindestens 50 Mbit pro Sekunde, wie sie die Bundesregierung bis 2018 flächendeckend anstrebt.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel

SPD-Kandidatin Sonja Steffen spricht darüber, was Greifswald und Stralsund politisch unterscheidet

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus MV aktuell
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.