Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Mehr Hochwasserschutz

Berlin Mehr Hochwasserschutz

Sellering fordert flexiblere Hilfen vom Bund

Berlin. . Die Bundesländer pochen bei der Finanzierung des Hochwasserschutzprogramms auf langfristige Hilfen des Bundes und eine flexiblere Nutzung des Geldes.

„Wir brauchen auch künftig eine gesicherte und flexible finanzielle Beteiligung des Bundes“, sagte Ministerpräsident Erwin Sellering (SPD) nach einem Treffen der Länderchefs. Das Nationale Hochwasserschutzprogramm von Bund und Ländern wurde 2013 beschlossen. Es umfasst mehr als 100 Projekte. Dafür sind nach Angaben aus den Ländern 4,2 Milliarden Euro nötig.

2016 wollte der Bund 100 Millionen Euro beisteuern. Das Geld sei nicht in Gänze geflossen. Die Restmittel sollten nun aber nicht verfallen. Der Bund trage 60 Prozent der Kosten, die Länder 40 Prozent.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel

Befürworter und Gegner des Namenspatrons werfen sich gegenseitig Diffamierung und Populismus vor

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus MV aktuell
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.