Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Merkel-Preisgeld fließt auch in Nationalpark
Nachrichten MV aktuell Merkel-Preisgeld fließt auch in Nationalpark
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
03:50 16.07.2013

Das Preisgeld einer Umweltehrung für Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) kommt auch dem Müritz-Nationalpark zugute. Wie die Verwaltung des Schutzgebietes gestern mitteilte, wird damit ein Moorschutz-Arbeitseinsatz im Teilgebiet Serrahn finanziert. Hier sollen 26 Schüler und zwei Lehrer einer Berufsschule in Waren (Kreis Mecklenburgische Seenplatte) an drei Tagen Entwässerungsgräben für alte Moorgebiete per Spaten und Schaufel schließen, weil keine Baugeräte eingesetzt werden können. Der Arbeitseinsatz ist ein Pilotprojekt im Programm „Ehrensache Natur — Freiwillige in Parks“. Die 10 000 Euro für das Vorhaben stammen aus dem Midori-Biodiversitäts-Sonderpreis, der Merkel 2010 von der japanischen Umweltstiftung AEON zuerkannt worden war. Die 383 000 Euro Preisgeld waren an das Freiwilligenprogramm in Nationalen Naturlandschaften weitergereicht worden.

OZ

Siebenjähriger drohte vor Zingst zu ertrinken.

16.07.2013

Schock am Kap von Rügen: Diebe räumen Peilturm leer. Das Lebenswerk von Schmuckdesigner Nils Peters ist zerstört.

16.07.2013

Der Wissenschaftsrat hat den Forschern des Friedrich-Loeffler-Instituts für Tiergesundheit (FLI) auf der Insel Riems bei Greifswald ein international hervorragendes Niveau bescheinigt.

16.07.2013
Anzeige