Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Messe zum Digitalisieren der Pflege
Nachrichten MV aktuell Messe zum Digitalisieren der Pflege
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:05 07.09.2016

. Die zunehmende Zahl von Pflegebedürftigen fordert das Gesundheitssystem heraus. Wegen der demografischen Entwicklung werde die Zahl der Pflegekräfte kaum steigen, deren Belastung aber zunehmen. Eine Entlastung für Fachkräfte könnte die Digitalisierung von Teilen der Pflege sein, teilte die Rostocker Hansemesse gestern mit. Nächsten Dienstag beginnt in Rostock die dreitägige Fachmesse für Rehabilitation und Pflege. Ein Hauptthema – die Digitalisierung. Neben der Ausstellung werde ein Forum „Pflege 4.0: Digitalisierung der Pflege – Entlastung oder Belastung?“ angeboten.

Smart-Lösungen und Assistenzsysteme werden künftig eine wichtige Rolle spielen, hieß es. Mit ihnen könne das Leben für die Pflegebedürftigen, aber auch für die Pfleger erleichtert werden. Auf der Messe werden neue Wege der Kommunikation und Vernetzung zwischen Patienten und Ärzten sowie Pflegern vorgestellt, die etwa mit der Telemedizin möglich sind.

Dabei sind der Gesundheits- und besonders der Pflegebereich gegenüber anderen gesellschaftlichen Bereichen Nachzügler, wenn es um die Etablierung digitaler und technischer Systeme geht, hieß es.

Es sind rund 80 Aussteller aus den Bereichen Pflegehilfsprodukte, Spezialeinrichtungen sowie von Berufsverbänden, EDV-Dienstleistern oder Forschungseinrichtungen vertreten. Parallel zur Messe treffen sich Experten zum Landespflegekongress MV.

OZ

Fehlstart ins neue Schuljahr für Merle und Käthe. Die zwei Elfjährigen wollten von der Schule in Glowe auf Rügen mit dem Bus der Verkehrsgesellschaft Vorpommern-Rügen (VVR) heimfahren.

07.09.2016

Großer Forschungs- und Entwicklungs-Komplex soll entstehen / Hansestadt könnte weltweit Vorreiter werden

07.09.2016

. Für eine bessere Integration von Schülern aus Flüchtlingsfamilien können Schulen im Land auf ein Servicepaket der Regionalen Arbeitsstelle für Bildung, ...

07.09.2016
Anzeige