Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Millionen für Neustrelitzer Orangerie

Neustrelitz Millionen für Neustrelitzer Orangerie

Schloss- und Parkanlage wird bis 2020 saniert

Neustrelitz. . Die Restaurierung des Schloss- und Parkensembles in Neustrelitz (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) kommt weiter voran. Nach Park, Kavaliershaus und Theater soll bis 2020 die Orangerie für rund 3,5 Millionen Euro weitgehend originalgetreu wiederhergestellt werden, erklärte Jeanette Venohr vom Betrieb für Bau und Liegenschaften Mecklenburg-Vorpommern (BBL-MV) gestern in Neustrelitz. Nach fünf Überarbeitungen seit dem Jahr 1755 laufen derzeit umfangreiche Untersuchungen dazu.

Das Gebäude gilt mit seinen klassizistischen Raumfassungen als ein für Mecklenburg-Vorpommern einzigartiges Zeitzeugnis. Die Orangerie gehörte zu den repräsentativsten Anlagen des Großherzogtums Mecklenburg-Strelitz, das von 1701 bis 1918 existierte und bis heute über Verbindungen in große europäische Adelshäuser verfügt. Der damalige Großherzog Georg von Mecklenburg-Strelitz (1779-1860) hatte sich stark von berühmten Architekten, wie Karl-Friedrich Schinkel, und renommierten Bildhauern, wie Christian-Daniel Rauch, beeinflussen lassen. So wurde die Orangerie 1842/43 nach Entwürfen von Schinkel zum Salon für Gartenfeste mit Sälen in den Landesfarben Gelb, Blau und Rot sowie zahlreichen Skulpturen umgebaut.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel

Bund und Land planen dieses Jahr 20 Baumaßnahmen – Besonders eng wird es auf der Insel Rügen

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus MV aktuell
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.