Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Minister schwärmen ins Land aus
Nachrichten MV aktuell Minister schwärmen ins Land aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:02 02.11.2018
Ministerpräsidentin Manuela Schwesig und ihre Minister bieten wieder Bürgerforen im Land an. Quelle: Jens Büttner/dpa
Rostock

Mal dem Minister die Meinung sagen – das ist möglich am 8. November. Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) und ihre Minister (außer Birgit Hesse) bitten wieder zu Bürgerforen der Reihe „Landesregierung vor Ort“. Schwesig wird ab 17.30 Uhr in der Evangelisch-Lutherischen Kirchgemeinde Bad Doberan, Klosterstraße 1b, sein. „Wir wollen über unsere Arbeit informieren, Fragen beantworten und auch Anregungen für die Regierungsarbeit mitnehmen“, sagt sie. Ihr Stellvertreter, Innenminister Lorenz Caffier (CDU), bittet ab 17 Uhr in Burg Löcknitz, Schlossstraße 2a, zum Gespräch.

Alle anderen Minister haben für ihre Foren bestimmte Themen vorgesehen. Termine:

Justizministerin Katy Hoffmeister (CDU) ab 14 Uhr in Neubrandenburg, Ravensburger Straße 23; Thema: „Betreuungsrecht, Vorsorgevollmacht, Nachbarrecht“.

Finanzminister Mathias Brodkorb (SPD) ab 17 Uhr bei der Gadebuscher Feuerwehr, Agnes-Karll-Straße 46, Thema: „Rentenbesteuerung“.

Wirtschaftsminister Harry Glawe (CDU) ab 18 Uhr in Grimmen, Kulturhaus Europas, Heinrich-Heine-Straße 1a, Thema: „29 Jahre Mauerfall – wie gut geht es uns eigentlich?“

Verkehrsminister Christian Pegel (SPD) ab 17 Uhr im Wittenburger Rathaus, Am Markt 1, Thema: „Wittenburg Village“.

Sozialministerin Stefanie Drese (SPD) ab 13.30 Uhr im Waldemarhof Rostock, Waldemarstraße 33, Thema: „Ehrenamt und Integration“.

Umweltminister Till Backhaus (SPD) bereits am 7. November, 18.30 Uhr, in seinem Ministerium, Schwerin, Paulshöher Weg 1, Thema: „Lebenselexier Wasser“.

Anmeldung im Internet über www.regierung-mv.de.

Frank Pubantz

Für 2019 hat Rammstein eine Europatour angekündigt, die sie am 16. Juni auch ins Rostocker Ostseestadion führen wird. Die Brachial-Rocker haben eine besondere Beziehung zur Stadt.

02.11.2018

Das geplante Teilhabechancengesetz des Bundes will privaten wie öffentlichen Arbeitgebern mit Lohnkostenzuschüssen bei der Einstellung Langzeitarbeitsloser helfen. In MV zählt mehr als ein Drittel aller Erwerbslosen in diese Kategorie.

02.11.2018

Till Backhaus (SPD) ist Deutschlands dienstältester Landesminister.

02.11.2018