Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Mit Schaufel im Kampf gegen Öl
Nachrichten MV aktuell Mit Schaufel im Kampf gegen Öl
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:42 04.04.2014
Zwei Mitglieder des Teschnisches Hilfswerkes schaufeln am Strand zwischen Lobbe und Thiessow ölverschmutztes Strandgut in einen Müllsack. Quelle: Chris-Marco Herold
Lobbe

Der Kampf gegen Schweröl an Rügens Ostseeküste geht weiter: In der Nacht zu Donnerstag sind am Strandabschnitt zwischen Lobbe und Thiessow weitere Klumpen angespült worden. „Deshalb hat das Havarie-Kommando Cuxhaven Kräfte des Technischen Hilfswerkes angefordert, um den Unrat zu beseitigen“, sagte am Donnerstag Einsatzleiter Ronny Krohn.

Seinen Worten zufolge kommen Frauen und Männer aus ganz Mecklenburg-Vorpommern zum Einsatz - aus Bergen, Waren, Pasewalk, Neustrelitz, Barth, Stralsund. Insgesamt sind es 63 Ehrenamtliche sein.

Mit der Schaufel sammeln sie von morgens bis zum Einbruch der Dunkelheit die Ölklumpen ein und füllen sie in blaue Müllsäcke. „Wir haben erstmal geplant, dass wir bis Freitag im Einsatz sein werden“, sagte Krohn. Wenn in der Nacht aber weitere Klumpen angespült werden, könne der Einsatz auch länger dauern.



Chris-Marco Herold

Dem Drittligisten Hansa Rostock sollen vom Land 2,5 Millionen Euro erlassen werden.

04.04.2014

Nach der Entlassung des Trainergespanns Andreas Bergmann/Andreas Reinke hat er am Donnerstagvormittag als Interimscoach seine erste Übungseinheit mit den Rostockern geleitet.

03.04.2014

Der Kreis Vorpommern-Rügen muss sechs Millionen Euro zuschießen, um die Kosten zu decken.

03.04.2014