Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Moderne DNA-Analyse klärt 22 Jahre alten Vermisstenfall

Gützkow/Neubrandenburg Moderne DNA-Analyse klärt 22 Jahre alten Vermisstenfall

. Die Polizei hat mit modernen Analyseverfahren einen 22 Jahre zurückliegenden Vermisstenfall aus Vorpommern aufgeklärt.

Gützkow/Neubrandenburg. . Die Polizei hat mit modernen Analyseverfahren einen 22 Jahre zurückliegenden Vermisstenfall aus Vorpommern aufgeklärt. Dabei handelt es sich um einen 25 Jahre alten Mann aus Gützkow (Kreis Vorpommern-Greifswald), der zuletzt im Mai 1994 gesehen worden war, wie eine Polizeisprecherin gestern in Neubrandenburg sagte. 2004 hatte ein Angler in der Peene einen Torso gefunden, dessen Identität unklar war. Kurz danach war im Fluss ein Turnschuh mit menschlichen Geweberesten entdeckt worden. Gerichtsmediziner konnten damals weder die Identität noch das Geschlecht der Leiche bestimmen. Sie ließen sie deshalb einlagern. Das Institut für Rechtsmedizin in Greifswald hat jetzt die Leichenteile nach neuen wissenschaftlichen Methoden untersucht und konnte das Rätsel lösen. Dabei konnten die Gerichtsmediziner aus den Körperteilen DNA-fähiges Material entnehmen. Ein Vergleich ergab, dass die menschlichen Körperteile dem jungen Mann aus Gützkow zuzuordnen sind. Die Umstände des Todes – ob es ein Unfall war beispielsweise – blieben unklar. Es gebe keine Hinweise auf eine Straftat.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel

Acht Jahre Bürgermeister von Wolgast: Stefan Weigler (37/parteilos) bleibt unerschütterlicher Optimist

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus MV aktuell
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.