Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Neue Alarm-App: Kommunen loben Ausbau des Warnsystems in MV
Nachrichten MV aktuell Neue Alarm-App: Kommunen loben Ausbau des Warnsystems in MV
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 01.08.2016

MV will sein Warnsystem mit einer Handy-Warn-App ausbauen. In den Kommunen wird das begrüßt. „Wir halten eine solche App für grundsätzlich sinnvoll und warten auf die Ergebnisse der Erprobung“, meint der Sprecher des Kreises Rostock, Michael Fengler. Allerdings: In den Kreisen liegen keine Informationen vor, wer die App aktuell und künftig nutzt. „Aus Datenschutzgründen wissen wir nicht, wie viele Menschen die App installiert haben“, sagte Renate Jährling, Kreissprecherin von Vorpommern-Rügen. Dies werde man auch erst erfahren können, wenn man das System das erste Mal scharf durchspiele. „Die Warnung über eine App setzt einen hohen Verbreitungsgrad und eine auch im Katastrophenfall funktionstüchtige Datenfunkstruktur voraus“, sagt die Sprecherin des Kreises Nordwestmecklenburg, Dörte Suhling. In Vorpommern-Greifswald setzt man im Katastrophenfall bislang auf Sirenen, Rundfunk-, gegebenenfalls auch Lautsprecherdurchsagen. „Ein digitales Informationssystem kann nur eine Ergänzung zu bestehenden Systemen sein“, erklärt Kreissprecher Achim Froitzheim. Er gibt zu bedenken: „Im Ernstfall sind wie in München die Netze überlastet, weil Zehntausende Bürger Angehörige anrufen wollen.“

Martina Rathke

Mehr zum Thema

Mit Sven Heise (26) und Dominic Dieth (30) hat die FDP die jüngsten Direktkandidaten auf der Insel im Rennen

28.07.2016

Das Zusammenleben von Eltern, Kindern und Großeltern ist selten geworden, aber als alternatives Modell heute manchmal wieder gefragt. Die eigene Familie muss es dabei nicht unbedingt sein.

12.09.2016

OZ-Interviews zur Landtagswahl: Norbert Schumacher, Freier Horizont, will die Bürger mehr in Entscheidungen einbinden.

01.08.2016

Durch ein Leck ist Wasser in den Ballasttank der Scandlines-Fähre eingedrungen / Tausende Passagiere mussten nach Puttgarden / Taucher haben das Leck zugeschweißt

01.08.2016

Eine 75-Jährige und ihre acht Jahre alte Enkeltochter haben nach einem Spaziergang am Sonnabend in Greifswald (Vorpommern-Greifswald) nicht mehr zurückgefunden und ...

01.08.2016

Rund 600 Zuschauer erlebten gestern das sommerliche Open-Air-Konzert der Mecklenburgischen Staatskapelle Schwerin im Park von Schloss Bothmer in Klütz.

01.08.2016
Anzeige