Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Neues Verfahren nach bizarrem Facebook-Post eines Richters
Nachrichten MV aktuell Neues Verfahren nach bizarrem Facebook-Post eines Richters
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:10 12.04.2016

. Nach einem umstrittenen Facebook-Post eines Rostocker Richters, der zur Aufhebung eines Urteils durch den Bundesgerichtshof geführt hat, muss sich das Landgericht Stralsund nun mit dem Verfahren befassen. Am 20. April tritt die Strafkammer zusammen, um über zwei 35 und 27 Jahre alte Männer zu verhandeln, denen erpresserischer Menschenraub vorgeworfen wird.

Es ist bereits der dritte Anlauf für eine rechtskräftige Verurteilung der Männer, die im Jahr 2012 einen Mann verprügelt, verschleppt und von ihm 15000 Euro erpresst haben sollen. Der BGH hatte das letzte Urteil wegen Befangenheit des Rostocker Richters aufgehoben. Dieser hatte während des Verfahrens auf seiner Facebook-Seite ein Bild gepostet, auf dem er in einem T-Shirt mit dem Spruch „Wir geben Ihrer Zukunft ein Zuhause: JVA“ zu sehen war.

Bereits 2013 hatte der BGH das erste Rostocker Urteil wegen Fehlern in der Beweiswürdigung aufgehoben. Im April 2015 verurteilte dann dasselbe Gericht nach 34 Verhandlungstagen die beiden Männer zu Haftstrafen von acht beziehungsweise fünf Jahren und zehn Monaten. Die Aufhebung dieses Urteils hatte zur Folge, dass der Haftbefehl gegen einen der Angeklagten au sgesetzt gesetzt wurde.

OZ

Mehr zum Thema
Wismar Schwerin/Groß Stieten - Eltern finden nach Urteil keine Ruhe

Eine junge Frau verlor im Januar 2014 ihr Leben — Ein betrunkener Autofahrer hatte sie gerammt — Gestern wurde das dritte Urteil gesprochen — Der Angeklagte kommt mit Bewährung davon

07.04.2016

Ex-Nationalspieler Thomas Doll, der seine Profikarriere bei Hansa startete und heute Ferencvaros Budapest trainiert, feiert seinen 50. Geburtstag am Sonnabend als frischgebackener ungarischer Meister

07.04.2016

Nach rund sieben Jahren Planung und drei Jahren Bauzeit geht die „Aida Prima“ Ende April an den Start. Kreuzfahrtfans erwarten das neue Flaggschiff von Aida Cruises mit Spannung. Für die Passagiere gibt es zahlreiche Neuerungen, wie ein erster Rundgang an Bord zeigt.

02.06.2016

Die Hiddenseer haben es geschafft: Aus einer Ruine ohne Dach, ohne Fenster und mit marodem Restmauerwerk ist das Fischereierlebniszentrum namens „Groot Partie“ geworden.

12.04.2016

War das ein Kampf: Fast 90 Minuten lang haben am Sonntag der in Altenkirchen auf Rügen lebende Patrick Matthes (Foto) und der Niedersachse Dirk Wunderling in der Ostsee vor Rügen diesen Lachs gedrillt.

12.04.2016

. Der Enkel von DDR-Staatschef Erich Honecker, Roberto Honecker, hat Personenschützer des Großvaters stark beschäftigt.

12.04.2016
Anzeige