Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Tausende Pakete nicht zugestellt
Nachrichten MV aktuell Tausende Pakete nicht zugestellt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Ein junger Mann nimmt in einem Kiosk ein Paket entgegen. Quelle: Oliver Berg/dpa
Rostock

Die Probleme beim Paketdienst Hermes sind offenbar doch größer, als das Unternehmen Anfang der Woche einräumte (die OZ berichtete). Allein in Rostock sollen noch 10 000 Pakete auf die Zustellung warten, täglich kämen 3000 neue hinzu. Das berichtete der Radiosender „Ostseewelle“ unter Verweis auf Beschäftigte eines Subunternehmens, das in der Hansestadt die Hermes-Paket ausliefert. Zudem seien viele Fahrer krank, anderen sei Anfang des Monats gekündigt worden.

Die Hermes-Pressestelle hatte am Dienstag noch von „lokalen Zustellproblemen“ gesprochen. Als Spätfolgen einer bundesweiten Computerpanne vor einer Woche gebe es vereinzelt noch Verzögerungen, so eine Sprecherin. Am Dienstag sprach das Unternehmen von einem Paketrückstau „im niedrigen Tausenderbereich“, der mit zusätzlichen Kräften von außerhalb zügig abgearbeitet werde.

Gerald Kleine Wördemann

Nachdem Landessportministerin Birgit Hesse (SPD) die mögliche Streichung von Bundesstützpunkten in MV öffentlich gemacht hatte, zeichnet sich nun eine positive Lösung ab.

10.10.2018
Wirtschaft Schwache Konjunktur in Mecklenburg-Vorpommern - Wirtschaftspolitik in MV gerät in die Kritik

Beim Wirtschaftswachstum ist der Nordosten weit abgeschlagen, das Handwerk dämpft seine Erwartungen. Der Druck auf die Schweriner Landesregierung, ihren Sparkurs aufzugeben nimmt zu.

Die Schweriner AfD will, dass Schüler ihre Lehrer anschwärzen können, wenn sie sich politisch nicht neutral verhalten. Ein völlig falsches Signal, findet unser Autor Alexander Müller.

11.10.2018