Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Notruf ausgelöst: Mann (21) gibt Alkoholfahrt zu
Nachrichten MV aktuell Notruf ausgelöst: Mann (21) gibt Alkoholfahrt zu
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 09.06.2016

Sie wollten Schlimmeres verhindern und haben sich am Ende um Kopf und Kragen geredet: In Neukloster (Landkreis Nordwestmecklenburg) nahmen ein 15-Jähriger und sein Freund (21) einem Autofahrer die Schlüssel ab, der betrunken fahren wollte, wie die Polizei in Rostock gestern mitteilte. Beim Eintreffen der alarmierten Streife bestätigte sich der Trunkenheitsverdacht auch, der Autofahrer habe mehr als zwei Promille gehabt.

Allerdings geriet gerade der 21-Jährige gegenüber der Polizeistreife zu sehr ins Plaudern. Zuerst habe er stolz erzählt, dass er das Auto des Betrunkenen vorbildlich auf einem nahen Parkplatz abgestellt habe. Dabei vergaß er aber nicht zu erwähnen, dass er selbst gar keinen Führerschein habe.

Trotz der Belehrung der Polizisten, dass er sich nicht selbst belasten müsse, informierte er die Beamten dann auch noch darüber, Alkohol getrunken zu haben. Zudem habe er in der jüngeren Vergangenheit Drogen genommen.

Zwar konnten Tests bei den hilfsbereiten jungen Männern keinen strafrechtlich relevanten Drogenkonsum belegen. Der 21-Jährige bekam dennoch eine Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis.

OZ

Präsidium des Rennvereins hat beschlossen, dass Veranstaltung stattfinden kann / Präsident sieht das nicht so

09.06.2016

. Die Leiterin eines Pflegeheims in Krakow am See widersetzt sich der vom Landkreis Rostock angeordneten Schließung ihrer Einrichtung.

09.06.2016

Liebe Leser, die OSTSEE-ZEITUNG sucht Ihre schönsten, skurrilsten oder spektakulärsten Fotos.

09.06.2016
Anzeige