Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Olympisches Dorf an der Ostsee: Hansestadt will die Spiele 2024
Nachrichten MV aktuell Olympisches Dorf an der Ostsee: Hansestadt will die Spiele 2024
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:16 22.05.2014
Blick auf die Mittelmole im Ostseebad Rostock-Warnemünde. Quelle: Frank Burchett
Anzeige
Rostock

Die Hansestadt Rostock bereitet sich auf eine Bewerbung um die Olympischen Sommerspiele 2024 oder 2028 vor. Rostock könnte die Segelwettbewerbe ausrichten. Oberbürgermeister Roland Methling (parteilos) bringt die Warnemünder Mittelmole als Standort für ein Olympisches Dorf ins Gespräch. Die Landesregierung signalisiert Unterstützung.

Die Diskussion um Olympia in Deutschland nimmt derweil Fahrt auf: Nach Berlin hat auch Hamburg Interesse bekundet. Rostock kann sich vorstellen, bei beiden Partner zu sein.



OZ

In Saal bei Barth (Vorpommern-Rügen) werden am Sonnabend bis zu 200 Demonstranten erwartet, die sich gegen die Öl-Förderung der kanadischen Firma CEP richten.

22.05.2014

Die Kandidatur des Gastronomen Elias Plambeck ist auf der Insel höchst umstritten. Der heute 34-Jährige hatte 2005 einen Unfall mit vier jugendlichen Todesopfern verursacht.

22.05.2014

Trio hatte Mann in Neustrelitz grausam misshandelt.

22.05.2014
Anzeige