Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Organspende: Immer mehr Kranke warten
Nachrichten MV aktuell Organspende: Immer mehr Kranke warten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:38 13.02.2017
278 Menschen stehen in MV zurzeit auf der Warteliste für eine lebensrettende Transplantation, 13 mehr als noch vor einem Jahr. Im Bild: ein Organspendeauweis Quelle: Franziska Gabbert/dpa
Anzeige
Rostock

Wer eine neue Niere benötigt, wartet im Schnitt acht bis neun Jahre auf ein Spenderorgan. Viele Patienten, die ein neues Herz brauchen, erleben die rettende Operation nicht mehr. Das schwere Schicksal, warten zu müssen, teilen in Mecklenburg-Vorpommern mehr Menschen als noch vor einem Jahr.

278 Menschen stehen in MV zurzeit auf der Warteliste für eine lebensrettende Transplantation, 13 mehr als noch vor einem Jahr. Das teilt die Techniker Krankenkasse (TK) mit, unter Berufung auf die Stiftung Eurotransplant, die in Europa Organtransplantationen organisiert. 218 Patienten warten auf eine neue Niere, 27 auf eine Leber, 15 auf ein Spenderherz. Es trifft auch Kinder: „Zwei der Personen auf der Warteliste sind jünger als 18 Jahre“, sagt Heike Schmedemann von der TK-Landesvertretung in Schwerin.

Gerald Kleine Wördemann

Die Kommunen in MV haben schon vor den Aufforderungen durch Finanzminister Mathias Brodkorb (SPD) an der Steuerschraube gedreht.

13.02.2017

Die Entscheidung der Uni, den Namen ihres umstrittenen Patrons abzulegen, lässt die Emotionen hochkochen / Am Wochenende gab es gleich drei Demos

13.02.2017

Morgen ist Valentinstag – Hochkonjunktur für den Blumenhandel

13.02.2017
Anzeige