Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Patrouillenboot für Riad im Test
Nachrichten MV aktuell Patrouillenboot für Riad im Test
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 21.07.2016
Das erste Patrouillenboot der Wolgaster Peene-Werft fährt über den Peenetrom hinaus auf die Ostsee. Quelle: Tilo Wallrodt

Das erste Patrouillenboot der Wolgaster Peene-Werft für die saudi-arabische Küstenwache wird derzeit auf der Ostsee getestet. Seit Sonntag werden damit nordöstlich von Rügen Manöver an der Leistungsgrenze gefahren. Das 10 600 PS starke Boot erreicht dabei Geschwindigkeiten von bis zu 70 km/h. Das Küstenschutzboot war Anfang Juni zu Wasser gelassen worden, seit Anfang der vergangenen Woche ist die Endausrüstung im werfteigenen Hafen abgeschlossen. Nach Angaben der Werft sind die Boote mit Einheiten der deutschen Bundespolizei See vergleichbar. Sie sollen laut Werft zum Schutz von Offshore-Anlagen, zur Eindämmung von Schmuggel und Piraterie sowie zur Seenotrettung eingesetzt werden.

Beitrag mit Video

QR-Code scannen

oder unter:

www.ostsee-zeitung.de

Aus Regierungskreisen gab es immer wieder Bedenken im Zusammenhang mit der Auslieferung. Saudi-Arabien steht international wegen Verstößen gegen Menschenrechte in der Kritik. Gleichzeitig ist das Land in den Bürgerkrieg im Jemen verwickelt. Die Bestellung der Patrouillenboote sei deshalb nicht mehr unproblematisch, erklärte Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) unlängst.

Allerdings sind seine Bedenken in der Großen Koalition umstritten, da Riad als Verbündeter des Westens im Antiterror-Kampf gilt. So hatte sich Außenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) für die Lieferung der 48 Patrouillenboote ausgesprochen. Auch Kanzlerin Angela Merkel (CDU) ist Befürworterin der Rüstungskooperation. Die Bremer Lürssen-Gruppe hatte 2013 die Werft an der Peene übernommen. Rund 300 Mitarbeiter sind in Wolgast tätig. kst

OZ

Mehr zum Thema

OZ-Interviews zur Landtagswahl: FDP-Spitzenkandidatin Cécile Bonnet-Weidhofer (FDP) setzt sich für Bürokratie-Abbau
und Chancengleichheit ein.

21.07.2016

Damit hatte kaum jemand gerechnet: Kampfjets über Istanbul, Bombenangriffe aufs Parlament, Panzer auf der Bosporus-Brücke. Die Türkei wird von einem Putschversuch gegen Präsident Erdogan erschüttert.

23.07.2016

Der Greifswalder Polizist Nikolaus Kramer, 39, will für die AfD in den Landtag ziehen. Was wollt ihr von ihm wissen, hatte die OZ auf Facebook gefragt – und es hagelte Reaktionen. Fragen und Antworten hier zum Nachlesen.

20.07.2016

Teilnehmern illegaler Autorennen müssen härtere Strafen drohen / OZ-Leser sind für Gesetzesinitiative

21.07.2016

Anfangsschwierigkeiten des Hybrid-Schiffes sind überwunden / Probleme noch durch Kontrollen in Dänemark

21.07.2016

Schülerin wird ambulant behandelt / Trend bei Tbc-Fällen zeigt nach oben

21.07.2016
Anzeige