Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Peenebrücke der A 20 massiv beschädigt
Nachrichten MV aktuell Peenebrücke der A 20 massiv beschädigt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 08.02.2017

Auf der Peenetalbrücke der Autobahn 20 bei Jarmen (Kreis Vorpommern-Greifswald) kommen Autofahrer nur schleichend voran. Auf einer Länge von rund 300 Metern gilt dort derzeit Tempo 40 für Lkw, Tempo 60 für Pkw. Der Grund: „gravierende Schäden“ an einem sogenannten Fahrbahnübergang, teilt der Leiter des Straßenbauamts in Güstrow, Roland Normann, mit. Die quer zur Fahrbahn verlaufenden Übergänge fangen Verformungen der Brücke auf.

Auch die anderen fünf Übergänge des Bauwerks würden Schäden aufweisen, allerdings nicht so schwere. Sie müssten dennoch ausgetauscht werden. Die Arbeiten beginnen im April und dauern bis Ende des Jahres. Zugleich werde in dem Bereich die Fahrbahndecke auf einer Länge von sechs Kilometern erneuert und dann je Richtung nur einspurig befahrbar sein. Die Gesamtkosten betragen zwischen sechs und sieben Millionen Euro und werden vom Bund getragen. „Bei den beschädigten Fahrbahnübergängen gehen wir von einem Konstruktionsfehler aus“, erklärt Normann. Die Brücke war vor 15 Jahren fertiggestellt worden. Neue Fahrbahnübergänge sollten eigentlich 30 bis 40 Jahre halten, sagt der Amtsleiter.

Der Fernstraßenplanungs- und -baugesellschaft Deges (Berlin) seien keine Konstruktionsfehler bekannt. „Wir werden die Angelegenheit prüfen“, sagt Sprecher Michael Zarth. Der Bau der 1,1 Kilometer langen Brücke dauerte drei Jahre und kostete insgesamt rund 32 Millionen Euro. Wegen der bis zu zehn Meter tiefen Torfschichten mussten die Pfeiler bis zu 18 Meter tief gegründet werden.

Axel Meyer

OZ

Auf einen Bewerber um eine Lehrstelle kommen in Mecklenburg-Vorpommern nach Angaben des Wirtschaftsministeriums durchschnittlich drei Stellenangebote.

08.02.2017

Lucia (v.l.), Elaine, Franziska und Schulsozialarbeiterin Carina Kowalski (dahinter) können sich freuen: Ihre Juri-Gagarin-Schule in Stralsund mit einer neuen Bibliothek ...

08.02.2017

Berufswettbewerb der deutschen Landjugend in Güstrow gestartet

08.02.2017
Anzeige