Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Pflege-Azubis aus Vietnam begrüßt
Nachrichten MV aktuell Pflege-Azubis aus Vietnam begrüßt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 28.08.2018
An der Universitätsmedizin Rostock werden 20 vietnamesische Pflegeauszubildende von Pflegevorstand Annett Laban (M.) begrüßt. Quelle: Foto: Bernd Wüstneck/dpa
Rostock

An der Universitätsmedizin Rostock sind 20 vietnamesische Pflegeauszubildende offiziell begrüßt worden. Für die 16 Frauen und vier Männer beginne nun eine dreiwöchige Berufsschulphase, anschließend starte die Praxis auf den verschiedenen Klinikstationen. Wie der Pflegevorstand der Klinik, Annett Laban, gestern sagte, dauert die Ausbildung drei Jahre, im vergangenen Jahr hatten sie bereits einen Sprachkurs in Vietnam absolviert.

Die jungen Leute sind bereits ausgebildete Pflegefachkräfte, die Ausbildung in Vietnam sei jedoch nicht mit der in Deutschland vergleichbar, sagte Laban. Viele Aufgaben der hiesigen Pflege, auch die Verpflegung der Kranken, übernähmen in Vietnam traditionell Familienangehörige. Deshalb lägen die Ausbildungsschwerpunkte in Vietnam beispielsweise in der traditionellen Medizin in der Behandlungspflege, aber auch im Unterricht zum Marxismus-Leninismus.

Größere Schwierigkeiten bei der Integration auf den Stationen und im Umgang mit den Patienten erwarte Laban nicht. Dies zeigten die bisherigen Erfahrungen mit ausländischen Pflegekräften, zudem sei die Beschäftigung von ausländischen Ärzten in Kliniken gelebter Alltag.

Die Bemühungen der Uniklinik zur Gewinnung von Pflegekräften sind in ein Modellvorhaben des Bundeswirtschaftsministeriums und der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) eingebunden. Wie Kristina Heinkele von der GIZ sagte, gibt es gleiche Projekte in Berlin, Frankfurt am Main, Mainz und Alzey (Rheinland-Pfalz) mit insgesamt 80 jungen Vietnamesen. Heinkele berichtete von großen Erwartungen der Vietnamesen. Für viele sei es das erste Mal, dass sie außerhalb ihres Heimatlandes seien.

jm

Anlässlich des Pangea-Festivals auf der Halbinsel Pütnitz kontrollierte die Polizei

28.08.2018

Gerd Walther konsumiert offenbar die Droge Crystal Meth / Freunde sind hilflos

28.08.2018

Drohnen haben sich als „fliegende Augen“ zur Unterstützung der Wasserrettung an den Küsten von Mecklenburg-Vorpommern bewährt. Das ist die Einschätzung von DRK-Wasserwacht und DLRG.

28.08.2018