Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Plus 5,5 Prozent in einem Jahr: Nahrungsmittel immer teurer
Nachrichten MV aktuell Plus 5,5 Prozent in einem Jahr: Nahrungsmittel immer teurer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:58 04.06.2013
Teurer Einkauf: Die Preise für Nahrungsmittel haben deutlich zugelegt. Quelle: Sebastian Widmann/dpa
Anzeige
Schwerin

Nahrungsmittel und alkoholfreie Getränke werden immer teurer. Im Mai musste dafür im Vergleich zum Vorjahresmonat 5,5 Prozent mehr an Mecklenburg-Vorpommerns Supermarktkassen bezahlt werden. Das sei der höchste Preisanstieg binnen eines Jahres seit September 2008, teilte das Statistische Landesamt am Montag in Schwerin mit.

Preissprünge gab es vor allem bei Gemüse (plus 13 Prozent), Eisbergsalat (plus 61 Prozent) und Kartoffeln (plus 32 Prozent). Obst ist demnach heute im Schnitt 10,7 Prozent teurer als vor einem Jahr, Butter 23 Prozent. Billiger wurde hingegen Heizöl (minus 7,8 Prozent). Auch an der Zapfsäule sieht die Welt freundlicher aus als vor einem Jahr: Die Kraftstoffpreise sanken dem Amt zufolge um 5,4 Prozent. Die Lebenshaltungskosten insgesamt stiegen um 1,6 Prozent.

Pressemitteilung Statistisches Landesamt

dpa

Um eine Anlage für bis zu 2400 Tiere zu verhindern, wollen Bewohner in Sophienhof beim ostvorpommerschen Loitz die dafür benötigten Flächen kaufen.

17.06.2013

Der Untergang des Traditionsschiffes aus Rostock am Donnerstag vor Danzig blieb auch am Wochenende noch rätselhaft.

03.06.2013

Der österreichische Investor ist zuversichtlich, dass der Bebauungsplan für das Gelände in Hohen Wieschendorf (Nordwestmecklenburg) nicht geändert wird und er seine Pläne umsetzen kann.

17.06.2013
Anzeige